Erklärung bitte autobahn stvo?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich verstehe das so:

Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Dir und dem Überholten war zu klein, der Überholvorgang hat daher zu lange gedauert.

Für den notwendigen Geschwindigkeitsunterschied hättest Du aber die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreiten müssen.

Daher hättest Du gar nicht überholen dürfen.

Keine Garantie, österreichisches Amtsdeutsch ist auch nicht meine Stärke - "Tempomat auf 135" ist aber ja schon 5 zu schnell für Autobahnen in Österreich, daher denke ich schon, dass meine Deutung hinkommen könnte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Regelung gibt es in Deutschland auch.

Aus § 5 StVO wird gefordert, dass die Überholgeschwindigkeit wesentlich höher sein muß, wobei die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten sein darf. Ein ca. 1200 Meter dauernder Überholvorgang ist zu lang (DAR 06, 229), ein Überholvorgang muß nach maximal 45 Sekunden abgeschlossen sein (NZV 09, 302).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vermutlich mit 80,5 km/h ein Fahrzeug überholt, welches mit 80km/h unterwegs war. Hierfür hast Du eine Strecke von 11,5km gebraucht. Respekt!

Unter LKW-Fahrern heißt das Elefantenrennen, auf der A2 sind es in der Regel Rentner oder Polen in Opel Vectras, die von Hannover bis Berlin konsequent auf dem Mittelstreifen fahren.

Zuletzt: In Österreich muss der Überholende während des Überholvorgangs mindestens 20km/h schneller fahren als das passierte Fahrzeug.....Wenn das eine zu atemberaubende Herausforderung für Dich ist, wäre über eine Abgabe des Führerscheins nachzudenken.

Habe als Beleg nur eine Pressemitteilung gefunden.

http://www.heute.at/news/oesterreich/Mindesttempo-beim-Ueberholen-Bremst-die-Schweiz-uns-aus;art23655,1176116


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12audi34vw
24.05.2016, 19:21

Is doch idiotie bin 135 mit tempomat gefahren und wennvor mir einer mit 130 fährt soll ich hinterbremsenanstatt rausbli ken und überhohlen 

0
Kommentar von SchneemannOlaf
24.05.2016, 19:24

Du sollst beim überholen beschleunigen, um den Überholvorgang zügig anzuschließen.

1

Entweder warst du zu langsam beim Überholen oder du hast beim Überholen die erlaubte Geschwindigkeit überschritten.

So ganz schlau werde ich aus der Formulierung auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grautvornix
24.05.2016, 18:57

ich dachte schon es geht nur mir so.

0
Kommentar von 12audi34vw
24.05.2016, 19:03

Ein bekannter von mir is polizist er hat auch keinen plan .... Hilft nix morgrn malaneufen 

1

Dein Überholvorgang hat aus Sicht der Polizei zu lange gedauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe keine Zeit dir die komplette STVO zu erklären, was ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12audi34vw
24.05.2016, 19:04

Des was obenstwht was heißt dasauf deutsch

0

Was möchtest Du wissen?