Erkläre den Begriff der Superkompensation an einem Beispiel. (800m Lauf)

1 Antwort

Hört sich prinzipiell nicht schlecht an. Ich würde es in der Klausur noch mit der typischen Skizze für das Prinzip der Superkompensation erklären, in der man die Kurven sieht.

Du kannst anfangs vielleicht noch schreiben, dass durch das Training die Homöostase gestört wird und der Körper da einen Ausgleich herstellen will. Weil du später den Begriff nochmal kurz verwendest.

Ist jeden Tag Workout schlecht für Muskeln/Körper/Leistungsniveau?

Also, für einen theoretischen Sporttest hab ich von "Superkompensation" gehört. Das heißt, wenn ichs richtig verstanden hab, dass das Leistungsniveau sinkt, wenn man nicht im 48h Takt trainiert, weil der Körper sich in 24h nicht vollständig erholen kann. Also hab ich gleich mehrere Fragen:

  • Ist mit Leistungsniveau meine Kraft oder Ausdauer oder Muskelmasse gemeint oder was sonst? Seit ich seit 4 Wochen mein Workout mache (anfangs nicht täglich) hab ich richtig Muskeln an Armen und Bauch und so aufgebaut. Aber seit ich das WO täglich mache, hab ich das Gefühl, sie werden weder mehr noch weniger.

  • Kann ich, weil ich unbedingt jeden Tag irgendetwas tun möchte und das mit dem 24h Rhytmus echt schlecht ist, also kann ich dann an Tag 2 ein anderes WO oder Training machen, was die Muskeln sozusagen von einer anderen Seite aus belastet?

  • Noch was: wenn ich weniger als 50g Eiweiß esse, nimmt sich mein Körper trotz aufgenommer Kohlenhydrate/Fette die Kraft aus den Muskeln, baut die sozusagen ab??

Okay, sind jetzt viele Fragen auf einmal, aber wenn jmd echt Ahnung hat, bitte was dazu sagen. Danke!

...zur Frage

Wie werde ich besser beim 800m-Lauf und generell in Leichtathletik?

Hallo :)

Ich bin auf einem Sportgymnasium und würde gerne besser in Leichtathletik werden besonders beim 800m Lauf. Ich bin ein Mädchen 13 Jahre , 1,65 groß und wiege 44kg. Die meisten denken, dass ich total sportlich bin ( bin aber relativ schlecht ) und wenn ich dann Leichtathletik oder anderen Sport mache und zu den Schlechtesten gehöre komm ich mir im Nachhinein immer so komisch vor.

Die 800m laufe ich in 3:35 Minuten Sprint ( 50m ) laufe ich 8,4 Sekunden

Kann mir jemand Tipps geben ? Irgendein Training ? Danke :))

...zur Frage

Leichtathletik besser werden Wurf,-Sprung&-laufdisziplinen

Hallo, Mich würde interessieren was ich ZUHAUSE für Training machen kann um in Hochsprung, Speerwurf, diskuswuf und 800m lauf besser zu werden. Danke euch jetzt schonmal für Antworten:))

...zur Frage

Sollte ich bei Laufschuhen eine dicke oder dünne Sohle nehmen?

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte mir Laufschuhe zulegen. Zuvor sei gesagt, dass ich sie wohl mindestens vier mal die Woche zum intensiven Lauf-Training einsetzen möchte, da ich angehende Sport-LKlerin bin. Habe mich bereits im Internet schlau gemacht und es wurde gesagt, dass man auf die dicken Sohlen verzichten soll, weil diese die natürliche Muskulatur des Fußes außer Kraft setzen. Ich habe nun ein paar Schuhe im Auge, deren Sohle sehr dünn ist. Jetzt stellt sich die Frage, ob das die richtige Wahl ist und ob ich Schmerzen im Fuß bekomme, wenn er beim Laufen nicht mehr so stark gedämpft wird. Gewöhnt sich der Fuß daran?
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann oder wenn jemand Schuhe empfehlen kann!

...zur Frage

Was sind für das Handstand-Abrollen wichtige biomechanische Prinzipien und koordinative Fähigkeiten? Bitte antwortet mit Begründungen falls möglich. ?

...zur Frage

Wie für Sport-Abitur Leichtathletik Prüfung trainieren?

Also,

meine Frage richtet sich an alle Läufer und Leichtathletik-Begeisterte die mir sinnvolle Tipps geben können.

Ich mache in etwas mehr als einem Monat meine praktische Abiturprüfung im Fach Sport und werde dort unter anderem eine Mittelstrecke laufen müssen. Zur Wahl stehen mir 800, 1000 und 3000 Meter. Tendieren tue ich momentan eher zu 800m.

Ich bin 16 Jahre alt und generell sportlich aber laufe so gut wie nie auf Zeit. Das letzte Mal, dass ich Mittelstrecke gelaufen bin ist gute 2-3 Monate her und da bin ich auf 1000m 3:20 gelaufen. Meine Ausdauer ist relativ solide aber definitiv ausbaufähig wenn ich was im Abitur reißen will.

Nun zu meiner Frage: Was könnt ihr mir für ein Training empfehlen, nicht nur um meine Ausdauer generell zu steigern sondern allgemein auch für die 800m? Vielleicht auch Tipps für die 3000m, die ich momentan ebenfalls noch in Erwägung ziehe.

Freue mich über jegliche Hilfe und Antworten, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?