Erkennt mich mein Haustier (Hund) auf einmal nicht mehr?

9 Antworten

es wird kälter villeicht ist es bei euch im wohnzimmer wärmer so das der Hund das da angenehmer findet, villeicht willer auch einfac blos mal abwechslung, oder seins chlafplatz in deinem Zimmer ist ungewaschen und er is deshalb gegangen da gibts viele Möglichkeiten, Haustiere wechseln gerne mal den Schlafplatz, mach dir da keine gedanken

Hallo,

es gibt Hunde, die wenn sie alt werden ein bissl seltsam werden, so wie alte Leute auch-Lach! Nein wirklich. Für unseren alten Hund war das Bett heiß und innig geliebt, ganz nah am Bauch gekuschelt, ein unbedingtes "muss". Und als er alt war, fing er an unruhig zu werden und in der Wohnung rumzugeistern. Es dauerte ewig bis er sich dann entschieden hatte, wieder ins Bettchen oder ins sein Körbchen daneben zu legen. Vielleicht hat er auch Probleme mit dem Sehen und Hören und ist verunsichert und den Fernseher sieht sie flimmern oder die Umrisse und das beruhigt sie jetzt. Mach Dir keine zu große Sorgen, es liegt bestimmt nicht an Dir oder das sie Dich nicht mehr kennt!

Liebe Grüssle und viel Freude weiterhin mit Deiner Seniorin!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tierschutzarbeit, selber Tiere aus schlechter Haltung!

Hi! Tatsächlich entwickeln ältere Hunde die gleichen Eigenarten und auch Gebrechen, wie auch ältere Menschen.Und da auch Hunde im Alter eine Charakterveränderung durchmachen, neue Vorlieben entwickeln und veränderte Abneigungen zeigen, ist es nicht verwunderlich, wenn der liebgewonnene Kumpel plötzlich verändert erscheint. In Deinem Falle frage ich mich, ob Du vielleicht unruhiger schläfst, im Schlafzimmer im Internet surfst,telefonierst etc. und der Hund womöglich einfach seine Nachtruhe haben möchte. vielleicht ist es ihm zu warm oder zu kalt im Zimmer ? Darüber müsstest Du nachdenken.

Ich habe zwar schon tv gesehen und sie wollte raus. Hatte ich mir im 1. Moment auch überlegt.. Aber im Wohnzimmer wurde auch tv gesehen .. Kalt/warm ist es überall gleich! Jetzt lieg ich ruhig im Bett ohne irgendwelchen Geräuschen und sie schläft friedlich. Eigenartig der Hund :-) Danke trotzdem :-)

0

Wenn dein Hund jetzt einen anderen Platz für sich gefunden hat, an dem er sich jetzt-aus welchem Grund auch immer - wohler fühlt, heißt das doch nicht gleich , daß er dich nicht mehr kennt.Akzeptiere einfach seine Entscheidung.hinterfragen kannst du sie ohnehin nicht. Wünsch dir einen schönen Tag

wesensänderungen können bei alten hunden vor und sind nix neues. hast du schonmal den ta drüber sehen lasen und alles überprüfen lasen? auch krankheiten (tumore) können einen hund verändern und das kann auch böse folgen haben.

Was möchtest Du wissen?