Erkennt mich der Hund wieder?

7 Antworten

Also wir waren mit unserem Welpen, damals war er 3 Monate bei Bekannten. sahen diese dann ca 6 Monate nicht mehr, aber unser Hund führt jedesmal, wenn er sie sieht einen richtigen Freudetanz auf, lasst euch einfach überraschen. Ich denke er kennt euch noch. Wir hatten auch mal über ein Wochenendevom Tierheim einen Hund, da es überfüllt war. Jahre später trafen wir uns zufällig, es war eine wahnsinnige Begrüßung.

Der Hund wird sich wahrscheinlich begeistert an Dich erinnern. Dazu eine Episode aus meinem Leben:

Vor ca. 35 Jahren lief mir ein erbarmungswürdiger herrenloser Hund aufdringlich zu auf einer Italienreise. Ich schmuggelte ihn im Auto nach Freiburg und reichte ihn dort an eine Nachbarin weiter. Etwa 8-10 Jahre später spazierte ich abends am Berliner Kurfürstendamm, als neben mir zahlreiche Autoreifen quietschen. Ein Hund raste ohne Beachtung des Autoverkehrs über die Magistrale unter Lebensgefahr wild auf mich zu und sprang schwanzwedelnd an mir hoch. Er begrüßte voller Dank seinen Lebensretter in Italien. Das bekam ich in meinem vergesslichen Kopf erst zusammen, als meine frühere Nachbarin in Freiburg auftauchte, über den nächsten Fußgängerübergang. 

Ich könnte mehr solcher ähnlicher Erlebnisse berichten. Hunde haben offensichtlich ein weitaus besseres Gedächtnis als Menschen. Und an Dankbarkeit stehen sie den Menschen allemal nicht nach.

Schöne Geschichte :)

0

Normalerweise merken sich Hunde Gerüche aller die sie kennen gelernt haben, jedoch ist es etwas fraglich, ob ein so junger Hund das schon registriert hat und ihr wart ja nur kurze Zeit mit ihm zusammen.

Es wäre vielleicht möglich, verspreche dir aber nicht zu viel. Wenn er euch nicht mehr kennt, dann kann er euch doch auch erneut kennen lernen ;)

kann mein hund mich vergessen?

mein hund ist 6 jahre alt und ich werde bald über monate weg sein.. vllt 5 monate.. wird sie sich dann noch an mich erinnern? (wir haben sie schon ihr ganzes leben)

...zur Frage

Sind zwei Chihuahuas anstrengend?

Hi.. ich habe einen 11 Monate jungen Chihuahua. Ich möchte mir einen zweiten dazu holen. Sind zwei Chihuahuas anstrengend? Ich weis, am Anfang ist es klar. Erziehung das ständige rausgehen... Am Anfang ist alles anstrengend mit einem Welpen. Aber danach?? Wenn der eine 2 und der andere 1 Jahr ist?? Ich muss wirklich sagen das unser erster Hund der 11 Monate jung ist sehr brav ist. Er bellt weder noch macht er dreck oder ärger. Ich finde deswegen eigentlich das ein zweiter nicht so anstrengend währe. Gruß

...zur Frage

Wenn ein Hund im "hier" und "jetzt" lebt, wieso erinnert er sich dann an Ding?

Ein Hund weiß wo er einen Knochen versteckt hat, wo sein Platz in der Wohnung ist, Kommandos merkt er sich auch usw...

Es heißt doch immer ein Hund lebt im "hier" und "jetzt"

...zur Frage

Erinnerung an meinen Hund?

Hallo liebe Community, mein Hund wird nun auch bald dem Ende zukommen und ich möchte gerne eine Erinnerung an Ihn.

Kennt jemand vielleicht gute "Geschenke" mit dem Namen oder Bild vom Hund?

Halt für eine nette Erinnerung.

...zur Frage

Urämie/Niereninsufizienz beim Hund/Welpen

Hallo, Wir haben seit dem 24. Dezember einen Welpen (3 Monate alt). Er riecht seitdem nach Urin aus dem Maul. Ich dachte er hätte sich vielleicht unten geschleckt und der Geruch käme daher. Aber weil es nicht aufhörte, sind wir heute zum Tierarzt. Dieser sagte, dass er höchstwahrscheinlich Urämiker wäre, da er auffällig aus dem Mund riecht. Wir sollen jetzt allerdings noch ein paar Tage warten ... Jetzt wollte ich mal fragen, ob nicht vielleicht einer von euch einen Hund mit einer Niereninsuffizienz hat oder hatte ?! Mich würde interessieren wie diese Krankheit verlief ? Gibt es da Heilungschancen ? Wenn ja, was habt ihr gemacht ? Geht das auch mit einem Welpen ? Lg

...zur Frage

Woran erkennt man, dass ein Hund sein Gedächtnis verliert?

also die Symptome

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?