Erkennt man von außen, ob Orangen strohig sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe ich auch öfters gehabt, aber nur bei Supermarktware. Manchmal ist billig eben nicht billig. Ich habe sogar schon von außen richtig knackige Äpfel gehabt, die innen nur mehlig und trocken waren. Oder feste Tomaten die innen nur aus "Gestell" bestanden, trocken und zudem völlig geschmacklos waren.

Das haben wir wohl alles der ""Gen-Technik"" zu verdanken!!!

Bei Orangen und Äpfeln hilft nur der Fachhandel. Bei Tomaten, finde ich persönlich, hilft eine Geruchskontrolle. Wenn sie gut nach Tomate riechen, dann schmecken sie auch und snd saftig.

Ich habe die Erfahrung gemacht, je "grobporiger" die Schale ist, desto größer ist die Gefahr, dass es drinnen strohig zugeht. Umkehrschluss: je glatter, glänzender und feinporiger die Schale ist (oft bei Navelinas), desto saftiger sind die Apfelsinen. Probier's mal! Ich habe eine Erfolgsquote von 90 %. :o)

Lässt sich von außen nicht erkennen. Kauf sie auf dem Wochenmarkt oder im Obstgeschäft, da schneidet der Händler sie zur Kontrolle auf.

Bei Markenware (Valensina u.ä.) wirst du keine strohige Ware antreffen.

Was möchtest Du wissen?