Erkennt man guten Wein am Flaschenboden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auch Essig in eine Flasche mit tiefer Mulde im Flaschenboden füllen...würde ich mich nicht ganz drauf verlassen!

Also bei Sekt ist es auf jeden fall so.Kann mir dann auch vorstellen,dass es bei Wein auch so ist.Denn wenn der Sekt ausgeschenkt wird,dann fässt man die Flasche am Boden an.Die Mulde dient dazu,dass man mit dem Daumen am Flaschenboden halt findet.MFG

Wenn sich am Boden Weinstein angesammelt hat ist das schon ein Hinweis auf eine gute Qualität aber nur der Flaschenboden...

Was möchtest Du wissen?