Erkennt hier irgendjemand was? MRT ( Knie rechts)

Knie  - (Medizin, Arzt, Schmerzen) Knie - (Medizin, Arzt, Schmerzen) Knie - (Medizin, Arzt, Schmerzen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub du hast da nicht gerade die allerbesten Bilder rausgesucht (man kann nicht jede Struktur auf jeder "Ebene" gleich gut beurteilen); und es ist natürlich allgemein relativ schwierig, den Zustand der Menisken auf drei Bildern zu beschreiben =)

Kann durchaus sein, dass da was kaputt ist - kann aber auch einfach am "Schnitt" liegen.

Warte einfach bis nächste Woche, dann weisst du sicher, was in deinem Knie alles ganz ist und was nicht mehr.

Also wenn ,man hier überhaupt ne Auswertung schreiben soll, müsste man erstmal generell einen Untersuchungsbefund (allgem. klin. Untersuchung, Beschwerdebild) haben und dann reichen so paar Bilder nicht aus, ...und man müsste die genauen Einstellungen kennen ob da bestimmte Unerdrückungen mit drin sind (Fettsignal z.b.). Kurz um: anHand der 3 Bilder kann man nur wenig Aussagen über dein Knie machen...und ich werde mich hüten,hier schon Aussagen zu machen .

Kann es sein, das da Gelenkschmiere fehlt? Da die Knochen sehr dicht aneinander sind.

Aber der Orthopäde wird dir doch etwas gesagt haben und dir etwas verschrieben haben.

Gute Besserung

Was darf man zu einem MRT anbehalten (Knie)?

Habe bald einen Termin beim MRT weil ich Verdacht auf Innenmeniskusriss habe...

Ich wollte nur wissen was ich dort anlassen darf?

Was möchten die dort alles von mir wissen?

Wie lange dauert es?

...zur Frage

MRT vom Knie - Unterscheidung zwischen alten und neuen Verletzungen?

Hallo, habe wohl eine etwas dumme Frage. Muss demnächst zu einem MRT - mein Knie! Wahrscheinlich habe ich einen Riss im Innenmeniskus. Nun meine Frage: Kann man auf einem MRT erkennen, ob der Riss älter oder neu ist? Oder erkennt man halt nur einen Riss?

...zur Frage

Wer kann mir diesen MRT Bericht erläutern? Kann mir jemand sagen wie es weiter geht? Erneute OP?

Hallo Zusammen, habe heute den Bericht vom MRT (Knie) bekommen. In diesem steht folgendes: Ein subkortikales Knochenmarködem besteht am MTP. Hier in der zentralen Belastung Fläche ca. 6mm großer tiefer Knorpelulkus. Am lateralen Gelenkspalt auch mäßige arthrotische Anbauten. Übrige Knochenstrukturen unauffällig. Deutlicher Erguss, mäßige peri patellare Reizung, fokale Signalanhebung in der proximalen Patellasehne, keine popliteale Zyste. Der Innenmeniskus ist unauffällig, der Außenmeniskus hat kleine Rissbildung am freien Ende und eine Degeneration in der Basis der Pars intermedia. Regelhafte Darstellung des Bandapparates. 1. Fokale Grad IV Chondropathie mit Knochemparkreizung MTP 2. Lokoregionär Rissbildung am freien Ende des Außenmeniskus 3. Deutlicher Reizzustand, Patellaspitzensyndrom

Wer kann mir etwas dazu sagen? Wurde im November erst am Meniskus operiert und nun das. Muss ich wieder operiert werden oder wie geht es weiter?

...zur Frage

Muss ich mir Gedanken machen? Knie-MRT und kein Nachgespräch...

Hatte heute ein MRT vom Knie gehabt. Allerdings wurde mir anschließend nur die Bilder (CD) im die Hand gedrückt und nichts weiter gesagt. Als ich schon mal dort ein MRT hatte, wurde mir direkt Entwarnung gegeben.

Mache mir jetzt gerade etwas Gedanken, da mir dauernd die Kniescheibe vor dem MRT vom Arzt bewegt wurde... hatte das Gefühl sie wurde "gerade" gerückt. Ist das normal?

Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Hilfe MRT Befund Li.Knie - vlt. ein Hinweis?

Hallo Kann mir wohl einer sagen was man da auf dem knie erkennen kann? War Heute im MRT und muss noch warten bis ich die auswertung bekomme. Wäre nett wenn einer was weiß..

PS:Knacken und Schmerzen im Li. Knie

...zur Frage

MRT Befund (Knie), Kann mir jemand das übersetzen?

Guten Tag,

kann mir jemand meinen MRT Befund Erklären?

Menisken signalarm. Kreuz- und Kollateralbänder intakt. Glatter femorotibialer und femoropatellar Knorpel. Physiologisches Knochenmarksignal, kein Gelenkerguss. Fokale Verdickung des superomedialen Recessus.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?