Erkennt CS Go jeden Cheater?

6 Antworten

Da VAC und andere Anti Cheat tools ständig weiterentwickelt werden, ist es nur eine Frage der Zeit bis ein Cheater auffliegt.

Die schlafen ja auch nicht bei Valve, und zudem haben sie ja auch selbst ein Interesse daran dass das Spiel weitestgehend fair abläuft. Und das wäre nicht der Fall, wenn man irgendwann aufhören würde Cheats zu entdecken.

Und wenn die Cheater freie Hand hätten, würden die ehrlichen Gamer irgendwann alle weglaufen und die Entwickler könnten ihr Spiel beerdigen.

Schade nur, dass valve hier schläft. Die letzte Bann-Welle ist ewig her und das Spiel wird im Sale für 3€ vertickt. Ohne Esea quasi unspielbar. Auch Prime hilft hier wenig. Ein Cheater kann jeden Tag 1 Game komplett reincheaten ohne in Overwatch zu kommen, da es dazu 11 Reports benötigt und diese werden nach 24h resetet.

0

Ja, leider gibt es solche Cheats und ja, du hast recht, dass es unfair den anderen Spielern gegenüber ist. Aber versuch das mal so einem ehrenlosen Versager zu erklären, der so etwas verwenden muss, um seine Gegner ''besiegen'' zu können.

Die verstehen ja noch nicht einmal, dass sie ihren Gegner gar nicht wirklich besiegt haben. Offiziell vielleicht ja, aber dennoch nicht wirklich, da ihr Programm es war und nicht sie selbst. Es hatte also überhaupt nichts damit zu tun, dass sie besser sind. Also hatte es auch nichts mit ihrem Können bzw. Skill zu tun, warum man sich dann trotzdem feiert... keine Ahnung. 

Cheaten ist immer unfair gegenüber normalen Spielern. Deshalb regen sich die Leute über Cheater ja auch auf.

Den niemals zu entdeckenden Cheat gibt es nicht. Es kann eine Zeit lang gut gehen, aber früher oder später kriegen sie dich.

Was möchtest Du wissen?