Erkennen Katzen menschliche Mimik?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anders, als wir Menschen. - Katzen haben eine andere "Gesichts- und Körpersprache" als Menschen. Die kann von Katzen auch missverstanden werden. Anstarren mit offenen Augen empfinden manche Katzen als unangenehm. Langsames Blinzeln dagegen deutet ihnen "Freundschaft". Lächeln kennen Katzen nicht, da sie das selbst nicht tun. Jedoch werden deine eigenen Katzen lernen, an dir positive und negative Stimmung zu erkennen, weil sie ja ständig mit dir leben. Und du hast ja nicht nur ein Gesicht, was etwas ausdrückt, sondern dein Körper, deine Stimme, deine Bewegung - all das sagt der Katze, ob du ihr wohlgesinnt bist, oder nicht.

http://www.katzen-abc.de/index.php/Alles-uber-Katzen/Sprache-und-Verhalten/Die-Sprache-der-Katzen.html

Dankeschön für deinen Stern :o) .

0

Ja, klar erkennen sie das. Allerdings fühlen sich die meisten Katzen nicht sehr wohl, wenn Du als Mensch direkt in ihre Augen schaust, denn Katzen fühlen sich in diesem Fall bedroht. Also achte darauf, ner Katze nicht zu lange in die Augen zu sehen, oder sieh sie nur mit halboffenen Augen an.

Wenn z.B. 2 Kater ihre Reviergesänge veranstalten, sehen sie sich unverwandt in die Augen und singen sich gegenseitig solange an, bis einer von beiden das Feld räumt. Wenn keiner von beiden geht, kommt es meistens zum Kampf.

auf jeden Fall besser als umgekehrt! So mancher Mensch hat ja arge Probleme,die Mimik seines Hundes/seiner Katze richtig zu deuten.... Unsere Vierbeiner verstehen unsere Mimik vermutlich meist besser;-)

Ob Katzen das wirklich kennen weiß ich nicht.Sie deuten es jedenfalls nicht genauso wie wir.

Aber Hunde können es ^^ Zumindest meiner scheint zu können...^^

Natürlich erkennen Katzen auch die Mimik.

Allerdings wird eine Katze die Mimik eines Menschen anders deuten, als ein Mensch.

Nämlich wie eine Katze.

Mit der Zeit allerdings lernen sie, durch ihre hohen Anpassungsgabe, uns zu verstehen.

Das ist eine hohe Leistung, die nicht jeder Mensch erbringen kann.

Was möchtest Du wissen?