Erkärungen zu punk?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Ich bin ein 15 jähriger Junge

Ich bezeichne mich selbst auch als Punk ;)

Erstens weil ich so rumlaufe ABER:

Aussehen ist für mich nur Mittel zum Zweck ;))

Ich bin Punk weil ich aufgrund einer Behinderung (Spastik in den Beinen) eh schon anders bin und das nicht verstecken möchte.

Außerdem lehne ich Konsum und Mainstream ab und widersetze mich so ziemlich jedem hierarchischenSystem, sprich, jeder der mir versucht zu sagen was ich tun und lassen soll PROBIERS ERST GARNICHT...!!!

Aber gut, back to Topic ;)

Ich hab andere Punks bei mir in der Stadt kennengelernt indem ich mich einfach mal dazugesetzt habe und sie haben mich akzeptiert.

Meine Eltern, Mitschüler undLehrer fandens nich so toll, aber ich Sch... da drauf und leb mein Leben ;))

Cheers 

Dthfan00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neredboyHD
07.02.2016, 22:13

gut so, ich hab mir mit 13 auch nichts mehr sagen lassen

0
Kommentar von thaliaMartell
08.02.2016, 21:35

ziemlich ziemlich cool, besonders dass du dich einfach zu den Punks in deiner Stadt dazugesetzt hast :D danke für die antwort :3

1

Hi Du Punk :-)

Ich schreibe jetzt nicht wieder einen Roman über Punk, aber kannst gerne meine Antworten/Beiträge dazu hier auf GF lesen.

Punk ist in erster Linie eine Jugend-Bewegung (gewesen). Da hatte nichts und hat nichts mit Politik zu tun! Es ist eine Spass-Bewegung und das rebellieren (wenn man das so nennen mag) gegen vorgeschriebene Werte. Aus dem entstand auch eine eigene Musik-Richtung.

Punks und Metalheads verstehen sich in der Regel ganz gut, weil sie den selben Grundgedanken haben. Spass und Selbstverwirklichung!!!

Punks möchten aber auch provozieren ... gerne optisch! Aber die Grenzen sind eigentlich fließend - Im Prinzip lässt sich das auch auf Hip Hop übertragen.

Du bist 14 und in der Pubertät. Du suchst wahrscheinlich Zugehörigkeit und das ist OK. Probiere es doch aus mit dem Punk. Schau mal bei Dir im Jugendzentrum - da spielen fast immer Punk Bands und da triffst Du auch Gleichgesinnte. Viel Spass!

Ansonsten fährt man ganz gut mit "Leben und leben lassen!" Respektiere die Meinungen und Wünsche deiner Mitmenschen und mach was DU möchtest. Aber höre auch auf Deine Eltern und pass in der Schule auf. Klingt spießig, ist aber wichtig! Glaube mir!

Kleide Dich nach Lust und Laune und höre die Musik, die Dir gefällt.

Ich bin mittlerweile "Hippie" - aber auch das ist nur ein Etikett, dass einem die Gesellschaft anheftet. Darf Sie aber machen - tut mir nicht weh. Also wieso sollte ich dagegen rebellieren?! :-)

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thaliaMartell
07.02.2016, 20:13

hahah okay ich habe keine ahnung was ein jugendzentrum ist aber danke für die antwort du hippie ;D

0
Kommentar von Dthfan00
07.02.2016, 22:09

Respekt, besser hätte ich es nicht zusammenfassen können 👍🏻

Achja, Punk's N.O.T dead!

Cheers Mate!

1

Ein Punk will ja eigentlich zum Ausdruck bringen,das Ihm unsere Politik,Regeln und Meinungen egal sind. Aber irgendwas hindert Dich daran. Vielleicht das andere aussehen,das Du Dich angefeindet oder verurteilst fühlst oder rechtfertigen muss? Keine Ahnung. Aber mach doch mal,Sei Du selbst und manchmal muss man über Grenzen gehen! Jeder wie er glaubt und sich wohl fühlt in seiner Haut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thaliaMartell
07.02.2016, 20:07

Ach was die anderen sind mir wurscht ich hab nur das GEfühl dass ich die richtigen Punk ideale nicht ganz erfülle und auch nicht 100% verstehe

0
Kommentar von neredboyHD
07.02.2016, 20:15

wurde doch hier schön zusammengefasst... (da pass ich auch gut rein, hab aber keine bunten Stiefel haha)

2

Was möchtest Du wissen?