Erkältungmedikamente beeinflussen Pillenwirkung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du keine Allergie hast, dann würd ich das Lorantadin weg lassen 🙈 das hilft dir gegen eine normale Erkältung nicht. Es gibt Kombipräparate mit ASS oder Ibuprofen und Pseudoephidrin. Die Wirken dann antientzündlich und schmerzstillend zur abschwellenden Wirkung vom Pseudoephidrin. Aber Lorantadin ist ein Wirksoff gegen Allergien und hemmt die Histaminausschüttung der Zellen, Histamin löst allergische Reaktionen aus. Hilft aber eig nicht gegen Erkältung.
Und nein die Pille wird von keinem dieser Arzneimittel beeinträchtigt.

Sorry, aber ich bin jetzt zu faul, die ganzen Beipackzettel zu ergoogeln. Das sind diese Zettelchen, die den Medikamten beiliegen, die man durchlesen muss, wenn man was wissen will. Die hast du ja vorliegen.

Normalerweise sollten Grippemittel nicht die Wirkung der Pille beeinflussen. Es könnte aber sein, dass du das eine oder andere Mittel nicht richtig verträgst und mit Durchfall darauf reagierst.

Guck einfach in die Packungsbeilage da müsste drin stehen, ob es Stoffe gibt welche die Wirkung schwächen oder ob es Wechselwirkungen geben kann. Im Zweifelsfall kurz den Frauenarzt anrufen.

Habe in allen Packungsbeilagen nachgesehen und da stand nichts über eine Wechselwirkung drinnen.

0
@CRAZYGIIRL1998

Dann dürfte das eigentlich keine Probleme machen. Aber wie gesagt: Im Zweifelsfall mal kurz den Frauenarzt fragen :)

1
@CRAZYGIIRL1998

Wenn nichts drin steht, dann gibt es auch keine Wechselwirkungen. Du brauchst dir also keine Gedamken machen. Es gibt sowieso nur sehr wenige "übliche" Medikamente, welche die Wirkungsweise der Pille herabsetzen.

Gute Besserung. :)

1

Was möchtest Du wissen?