Erkältung wird schlimmer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nasenspray kann Dir m. E. nicht helfen, wenn trockener Husten das Problem ist. Abschwelende Nasentropfen solltest Du bei entsprechenden Beschwerden nur einige Tage, nie länger als eine Woche, nehmen.

Bei trockenem Husten sollte man viel trinken. Es gibt rezeptfreie Medikamente, die die Schleimproduktion fördern (sollen). Allerdings ist auf sie kein 100%-iger Verlass. Hausmittel (heiße Milch mit Honig usw.) wirken aber auch nur unterstützend. Wenn der Husten ausschließlich trocken und außerdem sher belastend ist - aber nur dann! - kann man einen Hustenblocker nehmen. Das Mittel heißt Kodein. Es ist ein Betäubungsmittel, kann aber in niedriger Dosierung vom Arzt mit normalem Rezept verordnet werden. Die niedrige Dosierung reicht aber auch für diesen Zweck.

Hey, ja das ist wohl der Anfang einer Erkältung. Der Arzt hat dir wohl nicht richtig zugehört weil ich auch nicht weiß, wie die Nasentropfen dir bei dem Husten helfen sollen. Naja immerhin wird so die verstopfte Nase behandelt aber die Tropfen nicht zu lange nehmen! Ich würde dir raten noch Mal zur Apotheke zu gehen und dort nach diesen Lutschtabletten zu fragen, die den hals betäuben. Das unterdrückt dann auch den Hustenreiz etwas. Und als natürliche Alternative zu den Tropfen kann ich dir Babix Tropfen empfehlen. Das Inhalieren hilft auch sehr gut bei verstopfter Nase aber beruhigt auch gleichzeitig den Hals und somit dieses fiesen Husten;)

Übrigens denk ich, dass du ruhig mal eine Woche abwarten kannst und wenn es dann immer noch nicht besser ist oder du zwischendurch Fieber bekommst dann solltest du einen (anderen) Arzt sehen.

Hi,das könnte das Anfangsstadium einer Erkältung sein,ruh dich am Besten die zwei Tage richtig aus,viel schlafen,viel trinken und warm einpacken,ein heisses Bad nehmen,viel Obst essen,wenns dananch nicht bessr wird nochmal zum Arzt gehen.Gute Besserung lg kruemel

luchan28 02.09.2014, 12:38

Ja aber ich muss doch zur Schule -_- ich kann nicht zu Hause bleiben ich bin jtz erst neu in die Oberstufe gekommen und bin schon direkt und der zweiten Woche krank :/

1
MaSiReMa 02.09.2014, 12:41
@luchan28

Das hst Du Dir doch nicht ausgesucht! Ist nun mal eben so.

Mach Dir keine Sorgen, sondern ruhe Dich aus. Und wenn es nicht besser wird, dann eben noch mal zum Arzt, für die Schule brauchst Du die Krankmeldung. Und damit ist dann auch alles im grünen Bereich.

Rufe einen Klasenkamaraden /kameradin an und laß Dir eventuelle Hausaufgaben vorbei bringen.

Gute Besserung.

0
kruemel84 02.09.2014, 13:47
@MaSiReMa

Lieber mal zwei oder drei Tage fehlen,als dann durch eine verschleppte Erkältung gleich 14 Tage zu fehlen,wenn du krank bist,bist du krank,Punkt.

0

du brauchst ruhe.. fiese erkältungen dauern mit Arzt 7 Tage, und ohne eine Woche.. leg dich hin, trink heiße Brühe und tee und kurier dich..

unterstützend kannst du inhalieren damit die Naße frei wird und dir ne extraportion obst genehmigen.. gute Besserung..

das ist der normale Verlauf..

Was möchtest Du wissen?