Erkältung, welcher Tee?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Abwarten und Teetrinken ist ein gutes Motto für alle an Erkältung ERKRANKTEN!! Bei Schnupfen bringt Kamillentee zur Inhalation Linderung. Daneben gibt es eine Vielzahl von Heilpflanzentees, die bei Erkältungskrankheiten angewandt werden können.

Lindenblüten wirken schweißtreibend, schmerzlindernd und krampflösend. Den Tee, den du bevorzugt bei einer Erkältung trinken solltst, ist Salbei-Tee. Er ist nicht nur zum Trinken geeignet. du kannst mit ungesüßtem Salbei-Tee auch gurgeln. Salbei wirkt gegen Bakterien, ist beruhigend und entzündungshemmend.

Kamillentee wirkt desinfizierend, auch Thymiantee hat seine Berechtigung, denn er wirkt antibakteriell und ausserdem krampflösend. Außerdem wirkt Thymiantee schleimlösend.

Hier weitere gute Tipps gegen deine Erkältung = http://www.wellness-gesund.info/Artikel/6525.html?a

Gute Besserung!!

Zusätzlich =

-- Heisse Kräutertees (z.B. Fenchel, Salbei, Schafgarbe) sorgen für die Wärme von Innen.

-- Kartoffeln kochen und die noch warmen Kartoffeln (so heiss wie möglich) in einem Tuch eingewickelt auf den Brustkorb legen. Über Nacht wirken lassen.

-- Einen Teelöffel Salz und einen Teelöffel Natron in eine Tasse mit lauwarmen Wasser einrühren. Ein Wattestäbchen und die Nasenwände von innen mit der Flüssigkeit betupfen. Ein paarmal 'hoch ziehen'. Ein neues Stäbchen in reines Mandelöl tauchen und Nasenwände von innen betupfen.

-- Linderung: Verdünnten Zitronensaft, Salzwasser oder frische Milch durch die Nase aufsaugen. Wiederholung etwa dreimal täglich.

-- Etwa 500g Zwiebeln in Ringe schneiden und über Nacht in Kopfnähe stellen. Der Zwiebelgeruch soll die Schleimhäute abschwellen.

-- Gesicht mit Rotlicht bestrahlen

-- Zwiebeln klein schneiden, kurz in Wasser aufkochen und die Dämpfe inhalieren.

Also wen ich krank bin trinke ich immer den Blaubeer Tee von tee-vita.de,der aromatische Tee aus Blaubeeren und Blaubeerblättern schmeckt sehr fruchtig. Der Tee steckt voller Vitamine, Gerbstoffen und Magnesium. Heilsam wirkt er bei leichter Form von Diabetes, Durchfall, Fieber, und Entzündungen der Schleimhäute. Hoffe ich konnte dir damit einen guten Tipp geben wünsche dir gute Besserung

Bei m mir hat sich der Salbei.Tee gut bewährt. Zusätzlich dann noch Salbei-Bonbons lutschen. Und was auch helfen kann sind Kamillen-Dampfbäder. In eine Schüssel Kamillenblüten legen und dann m it kochend heißem Wasser aufgießen. Eine Wolldecke üb er den Kopf legen und die Dämpfe einatmen. Das hilft meist sehr gut, sonst wiederholen. Es gibt in Kräuterhäusern auch andere Tee-.Mixturen, die man ausprobieten könnte. Aber Salbeitee hat sich bewährt,. Gute Besserung.

Fenchel odeer einen H&S Erkältungstee. Hilft sicher. Gute Besserung.

Kamillen Tee ist oft der beste. Sagt mir jedenfalls meine Mutter immer ;-)

Cistus Tee hilft Sehr gut bei Erkältung....schmeckt nur nicht berauschend....aber mit Honig geht es ;-)

grüner Schleim, ich hoffe du warst schon beim Arzt? Trink Salbeitee oder Kamille und Thymian oder eine Mischung daraus

Ich war schon früher öfters beim Arzt, hab Probleme mit der Nasennebenhöhlen. Krieg jedesmal nur ein Kortisonspray von denen, keine Lust mich jetzt wieder auf den Weg zu machen deswegen

0
@harlinsche

Jetzt ist es mittlerweile wieder weiß und flüßig...komisch

0

Was möchtest Du wissen?