Erkältung: Vor dem Inhalieren Nasenspray oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Kein Nasenspray 62%
Nasenspray 37%

4 Antworten

Nasenspray

Auf jeden Fall Nasenspray! Das Inhalat soll ja mit den ätherischen Ölen möglichst gut alle Bereiche des Atemapparats erreichen - wenn die Nase verstopft ist beim Inhalieren kann es das natürlich nicht, dann ist das Inhalieren umsonst.

T3Fahrer

42

entschuldige bitte es sollte natürlich hilfreich sein

0
Nasenspray

Kannst gut einsetzen vorher. Schwellt ab und macht das Inhalieren leichter. Bessere Erfahrungen haben wir allerdings mit Spülen mit Emser Salz

Kein Nasenspray

Nein, kein Spray, denn Du inhalierst ja schon, damit die Nase frei wird. Da ist die Nutzung von Nasenspray zuvor nicht angebracht. Das Inhalieren macht ja die Nase frei!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wie bekommt man Ohrendruck von einer Erkältung weg?

Hallo Leute,

ich habe seit ca. 2 Wochen eine Erkältung und vor 4 Tagen fing es an dass Druck auf beiden Ohren war. Anstatt das es besser wird habe ich das gefühl dass es schlimmer wird. Ich habe schon so viele sachen ausprobiert: Gegendruck, Tabletten, Inhalieren, verschiedene hausmittel und nasenspray. Ich muss echt langsam mal wieder in die Schule und ich war schon zwei mal beim arzt und die meinte ich soll abwarten, aber ich habe echt keine geduld und zeit mehr. Kann jemand Mir helfen?

...zur Frage

Wieso ist inhalieren gut bei Erkältung, obwohl von der Sauna abgeraten wird?

Beides ist warm. Was ist der Unterschied?

...zur Frage

wie lange dauert eine leichte erkältung

wie lange dauert eine leichte erkältung wenn ich so nasenspray lutschtabletten usw nehme ?

...zur Frage

was kann ich gegen Erkältung tun ´?

meine freundin ist erkältet und die nase ist zu . was kann sie außer inhalieren tun ,dass sie wieder gesund wird?

...zur Frage

Nase verstopft und kein Nasenspray zur Hand... was tun?

Hallo, meine Nase ist verstopft aber wir haben kein Nasenspray mehr zuhause. Ich kann mit verstopfter Nase aber nicht schlafen. Gibt es da irgendwelche Hausmittel die die Nase frei machen. Zum Inhalieren bin ich jetzt zu müde. Es sollte also irgendwas schnelles sein.

Bin dankbar für jeden Tipp :)!

...zur Frage

Erkältungszeit: Inhalieren und was?

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit, die Erkältung schlägt zu. Aktuell trifft es mich besonders hart, da ich vor ein paar Tagen das Rauchen aufgehört habe und zum Entzug nun auch noch eine nette Erkältung mit allem drum und dran habe, von erhöhter Temperatur über Halsweh bis zu den üblichen Atemwegserkrankungen.

Soweit sogut, nun geht es aber ums Inhalieren. Ich war soeben in der Apotheke, weil ohne Nasenspray werde ich noch wahnsinnig. Dort habe ich diese Frage auch gestellt, nur die Antwort war ein wenig ... komisch. Also: Was macht Sinn zu inhalieren? Die Apothekerin meinte, Kochsalzlösung sei nutzlos, da das Salz nicht mitverdunstet. Jegliche Öle würden eher Sinn machen, auch wenns nur eine Creme ist, die eben Eukalyptus etc enthält. Im Internet habe ich nun auch gelesen, dass Tyhmian ins Inhalierwasser zu tun nicht schlecht wäre.

Daher die Frage, was nehmt ihr so, warum und was hilft am Besten? Weil auch wenn der Infekt zur Raucherentwöhnung ganz gut ist (Ich habe einfach doppelt keine Lust zu), nervt er und man könnte es ja angenehmer gestalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?