Erkältung verstoppfte atemwege

8 Antworten

Deine Nase ist verstopft, weil die Schleimhaeute geschwollen sind. Um sie abschwellen zu lassen, kann es reichen das Fenster zu oeffnen (kuehl) oder mit Waserdampf zu inhalieren (Feuchtigkeit.) Rezept von einer Krankenschwester: Niveacreme mit einem Wattestaebchen in die Nase schmieren - hilft auch.

Oder Nasivin, aber nicht laenger als 1-2 Tage, sonst kann es die Blutgefaesse in der nase bloed schaedigen.

Inhalieren,falls ihr einen Inhalator habt.Falls nicht,dann kannst du dir eine Decke,eine Schale voller heißem Wasser und einen Teebeutel mit Kräutern wie z.B. Brennessel,Kamille holen .Den Teebeutel reißt du dann auf und lässt den Inhalt in die Schale rein.Dann setzt du dich aufrecht und packst deinen Kopf unter die Decke wo dann auch die Schale ist.Tief ein und ausatmen (am besten mit der Nase). Dann wird es schon gehen. Ansonsten kräftig ausschnauben oder im Haus nach Nasenspray suchen.Mit Salzwasser durchspülen ist aber auch ein gutes,schnell wirkendes Heilmittel,eigentlich sogar genau das gleiche wie ein herkömmliches Nasenspray ,bloß enthalten die vielen verschieden Nasensprays oft noch andere Stoffe in sich ,doch der Hauptbestandteil ist ein Salz und Wasser Gemisch.Am besten wäre auch Meeressalz,aber im Endeffekt ist es dann auch egal.Wie unten bereits steht hilft scharfes Essen wirklich.

Hoffe du kannst was mit den Tipps anfangen :) Viel Glück oder sollte ich eher sagen gute Besserung :) ?

also wenn dir zwiebelgeruch nichts ausmacht, kannst du ein paar zwiebeln kleinhacken, und sie dann unter oder neben dein bett stellen über nacht...die ätherischen oel helfen das du besser luft bekommst.... gute besserung... lg uschi

Was möchtest Du wissen?