Erkältung und dauermüde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, du bist wahrscheinlich wegen der Erkältung so müde. Eigentlich ist es gut, dass der Körper sich so die nötige Ruhe holt, die er braucht. Also versuch das einfach anzunehmen als Signal des Immunsystems dann nervt es vielleicht nicht mehr ganz so sehr. Wegen deiner Temperatur brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Mit 37 Grad bist du im normalen Bereich. Die Temperatur spricht auch für eine normale Erkältung. Bei einer Grippe sind die Temperaturen eigentlich höher. Versuche dich zu schonen und viel Tee zu trinken oder Flüssigkeit über Brühe und Suppen aufzunehmen. Die Nase kannst du gut befreien, indem du inhalierst (zB Babix aus der Apotheke). Durch das Inhalieren werden bei mir auch die Kopfschmerzen meistens besser. Probier es einfach aus...für die verstopfte Nase hilft es in jedem Fall. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaut so aus und es hilft nur ausruhen und auskurieren.
Viel Trinken und schlafen
Habs auch seit 1 woche 😣

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?