Erkältung. Übelkeit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

• Dreimal täglich mit einem Glas warmem Wasser gurgeln, jeweils acht Tropfen australisches Teebaumöl hinein

• Salbeitee, gurgel jede Stunde mit 1/4 Liter. Tee: 1 Eßlöffel getrocknete Salbeiblätter ( Apotheke, Reformhaus) wird mit 1 Tasse kochendem Wasser übergossen, 8 Minuten zugedeckt ziehen lassen, durchseihen, lauwarm und ungesüßt verwenden.

• Gurgel jede Stunde mit 100prozentigem Aloe Vera-Saft aus dem Reformhaus. Der Hauptwirkstoff Acemannan im Gel des Aloe Vera-Blattes bekämpft die Entzündungen im Rachenraum und beruhigt die Schleimhäute.

• Verrühre in 1/4 Liter lauwarmes Wasser 2 Eßlöffel naturtrüben Apfelessig und spüle jede Stunde damit den Mund- und Rachenraumaus. Damit werden viele Krankheitskeime abtransportiert.

• Verrühre morgens und abends in einem Viertelliter lauwarmen Wasser zwei Teelöffel Honig und gurgel damit.

• Löse in 1 Liter kochendem Wasser 1 gehäuften Eßlöffel Kochsalz auf. Atme die aufsteigenden Dämpfe durch Mund und Nase ein. Danach die Gesichtshaut mit einer schonenden Creme mit reichlich Vitamin E ( Apotheke ) pflegen, weil das Salzwasser etwas aggressiv ist.

• Eine Zwiebel ganz fein hacken, die Masse in ein Tuch wickeln und um den Hals binden. Darüber ein Wolltuch. Zwei Stunden auf den Hals einwirken lassen.

Vielen lieben Dank fürs goldene Sternchen!

0

Hallo, es könnte ein Erkältungsvirus zusammen mit einem anderen sein, der auf den Magen-Darm-Bereich geht. Die Übelkeit könnte aber auch von einer Magen-Darm-Erkrankung kommen, kann man von hier aus unmöglich sagen. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, anstatt mich noch länger rumzuquälen. Im Wartezimmer Abstand halten, damit du nicht noch zusätzlich was anderes einfängst und auch du niemanden ansteckst. Liebe Grüße und gute Besserung!

Dies kann häufig bei Virusinfektionen auftreten, wenn durch Viren bei Erkältung Übelkeit entsteht. So wird auch bei Grippe mit der Übelkeit Frieren oder sogar Schüttelfrost auftreten. Tritt durch die Einnahme von Antibiotika Übelkeit auf, so ist der Zusammenhang eher in einer Magenempfindlichkeit oder einer Unverträglichkeit zu bestimmten Antibiotika zu vermuten. Mit Homöopathie Übelkeit beseitigen

Die Globulis gehören mit zu den sanftesten Methoden in der Naturheilkunde. So kennt die Homöopathie Mittel gegen Unterleibschmerzen Übelkeit oder die Übelkeit. Hier ein Beispiel: Ipecachuana D 6-12,

bei sehr starker Übelkeit. gehen Sie deshalb bitte umgehend zu Ihrem Hausarzt, um schwerere Erkrankungen auszuschließen. Gute Besserung

schlimme halsschmerzen seit heute morgen

hallo, seit heute morgen habe ich total schlimme halsschmerzen, dass ich kaum noch schlucken kann. Gestern abend hatte ich zwar ein leichtes kratzen im Hals als ich ins bett ging, das ich jedoch öfter habe. Ich habe den ganzen tag noch nichts gegessen und fast nichts getrunken weil ich einfach nicht schlucken kann. Wisst ihr, wie ich diese halsschmerzen wieder loswerden kann??? Bitte helft mir!!! Danke

...zur Frage

Ich habe starke Halsschmerzen, und alles tut weh. Was soll ich tun?

Ich hab sehr starke Halsschmerzen, besonders beim schlucken tuts sehr weh und mir tut alles weh. Was soll ich machen? Ich hab morgen Schule, soll ich hingehen?

...zur Frage

Hilft warmes Bier am Anfang einer Erkältung oder nicht? Wer hat Erfahrung?

Ich hab das typische Kratzen im Hals mit leichten Halsschmerzen, danach kam immer bei mir eine Erkältung...jetzt fällt mir ein, dass mir mal jemand gesagt hat, ein warmes Bier als Hausmittel würde in diesem Stadium helfen, die Erkältung zu bremsen.

Hat damit jemand Erfahrung? Mich ekelt der Gedanke an warmes Bier ziemlich an, aber wenn es helfen würde, würde ich mich vielleicht überwinden.

...zur Frage

Habe ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung?

Hallo, seit einigen Tagen habe ich starke Halsschmerzen aber auch ein wenig schnupfen. Ich kann kaum schlucken und reden tut auch weh. Meine Atemwege sind verschleimt, meine Nase lässt sich nicht putzen. Ich habe mir heute in den Hals geschaut und habe komische weiße stellen entdeckt. Ich füge mal ein Bild hinzu, entschuldigt den ekel. Meine Frage ist nun; hab ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung? Sind die weißen stellen normal? Lg, Mimi

...zur Frage

Bemerke das erste Kratzen im Hals, wie kann ich den Infekt schnellst möglichst stoppen?

Kann eine Erkältung jetzt garnicht gebrauchen und liege vorsichtshalbe schon den ganzen Tag dick eingepackt im Bett und trinke Tee. Kennt jemand ein Wundermittel, was den Infekt schnell stoppt? Muss morgen unbedingt wieder fit sein und im Moment ist es ja wirklich nur ein Kratzen.

...zur Frage

Halsschmerzen gehen nach Erkältung nicht mehr weg

Ich hatte vor ca. 2 Wochen eine Erkältung. Jetzt ist sie längst weg, aber die Halsschmerzen sind geblieben. Ich hab richtig starke Schmerzen beim Schlucken. Weiß jemand an was das liegen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?