Erkältung und beim nase schnauben blut

2 Antworten

Die Schleimhäute sind trocken und bilden kleine "Krusten" durchs Nase putzen lösen sich die " krusten" und es kommt ein wenig Blut mit. Versuche zur Nacht eine fetthaltige Creme großzügig in die Nase zu schmieren und hochziehen und das ein paar Tage lang machen ;)

Warum weiß nicht.Aber ich war neulich erst erkältet und hatte das auch.Wahrscheinlich platzen die Äderchen in der Nase,wegen dem Druck,den man beim Nase putzen hat.

Warum hat man so viel ''Schnodder'' wenn man erkältet ist?

Warum sitzt wenn man erkältet ist so viel Schnodder in der Nase, und kommt nach dem Nase putzen wieder so schnell ?

...zur Frage

bin schwer erkältet wie wieder gesund werden?

hallo bin schwer erkältet also meine nase ist sehr verstopft und gliederschmerzen kein fieber aber fühl mich wie ausgelutscht . also sind haerflocken und bananen zumbeichspiel gut gegen erkältung

...zur Frage

Nase nach Nasenbluten mit trockenem Blut verstopft?

Ich hatte vorher Nasenbluten was erst nicht aufhören wollte. Jetzt ist meine Nase komplett mit Trockenem Blut verstopft und es kommt kaum noch was raus. Soll ich einfach warten bis es verheilt ist? Ist das gefährlich wegen einem Blutstau oder so? Ich kann auch einen Arzt benachrichtigen falls ihr denkt es ist notwendig. Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Nase rot und brennt - was machen?

Ich habe momentan schnupfen. Und durch das ganze schnauben ist meine Nase jetzt total rot und es brennt höllisch. Nivea Creme hilft nicht. Was kann ich machen ?

...zur Frage

Viel Blut beim Naseputzen

Hey,

erst letzte Woche war ich richtig doll erkältet. Nun legt die Erkältung sich langsam wieder, nur Schnupfen haben ich noch. Nicht doll, nur bisschen. Immer wenn ich meine Nase putze, kommt Blut mit raus. Nicht nur wenig, sondern ziemlich viel. Das hatte ich noch nie. Muss ich jetzt unbedingt zum Arzt, oder wisst ihr was das ist und könnt mir sagen, wie ich das beheben kann? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?