Erkältung schnell loswerden (1 Woche)?

7 Antworten

Versuch es mit diesen Hausmitteln:

Inhalieren mit Kamille und evtl. 1 Tropfen Eukalyptusöl

Falls die Nase verstopft ist abschwellende Nasentropfen nehmen

Nach dem inhalieren die Nasenschleimhaut mit einer Nasensalbe eincremen

Rachenschleimhaut immer feucht halten damit keine neuen Bakterien eindringen können

Selbstgemachten Zwiebelsaft trinken

Holundersaft trinken

Sanddornsaft trinken

Gemüsesaft aus Rote Beete, Karotten und Tomaten trinken

Hühnersuppe essen

Viel trinken, Wasser, Tee und Gemüsebrühe

Vitaminreiche Ernährung

Viel Schlaf und wenig Streß

Keine Überanstrengungen

Körper und Füße warm halten

Lachen, Humor und Comedy ("Lachen ist die beste Medizin")

mit Salzwasser gurgeln

Hals warm halten

Fichtennadelbad nehmen

Zimmer nicht überheizen und für Luftfeuchtigkeit sorgen

Hände oft waschen

Zum Vorbeugen:

Sport oder Spaziergänge bei frischer Luft, möglichst jeden Tag für 1 Std.

Sauna

Wechselduschen

Obst und Gemüse, gesunde Ernährung, wenig Fett und wenig Zucker

Rauchen abgwöhnen

Entspnnung, Wellness

viel Schlaf

Stress vermeiden/reduzieren

Menschenmengen meiden

Viel trinken

Gute Besserung

Hey,

Du kannst natürlich versuchen dir mit Medikamenten Abhilfe zu verschaffen, allerdings wird das die Erkältung nicht verschwinden lassen, sondern es macht nur die Symptome erträglicher.

Leider gibt es keine Möglichkeit, dass du die Erkältung schnell rum bekommst, weil sowas muss ausgesessen werden. Du kannst es ja mit den üblichen Hausmitteln versuchen, viel Tee trinken, inhalieren, an die frische Luft gehen etc.

LG!

Viel Wasser trinken am besten 2l am Tag. Nichts süšes essen, belastet unnötig den Stoffwechsel. Gesunde Ernährung viel Gemüse und Obst . z.B ein frischer Salat. Und was auch ganz gut hilft Aspirin Complex Pulver aber Vorsicht bei empfindlichen Magen ! Nie auf leeren Magen einnehmen. Das hilft mir immer ganz gut. Gute Besserung :)

Was möchtest Du wissen?