Erkältung, Schmerzen im linken Schulterbereich, warum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte neulich etwas sehr ähnliches, stechende Schmerzen beim Einatmen, Schultern taten weh, nach einem langen Schultag konnte ich mich fast nicht mehr bewegen. Bin dann zum Osteopath, der hat mich eine Stunde lang behandelt. Es hat sich rausgestellt, dass sich zwei Wirbel verklemmt hatten. Durch die Behandlung wurde es dann besser, jetzt ist alles wieder gut. Die Osteopathin hat gesagt, dass diese Ausrenkung vom vielen Sitzen am Schreibtisch kommen, wenn man immer so leicht vorgebeugt ist und sich nie richtig streckt.

Ich kann dir eine Behandlung nur empfehlen, tut mega gut und danach wird es dir besser gehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alica95
25.10.2016, 18:28

Also komme ich wohl nicht um den Arzt besuch rum... Die Schmerzen sind halt wirklich nicht schlimm,.. ich hatte gehofft das es wirklich nur Muskelkater oder so ist.. aber die Antwort gefällt mir besser als Lungenentzündung oder Zwerchfell Entzündung.. wie meine Mam gesagt hat Oo.. 

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?