Erkältung praktisch schon weg aber immer noch komische Stimme?

3 Antworten

HNO - Arzt ....kann mit einem kleinen spiegel den Kehlkopf sehen und dann entscheiden - was ist ...

Dein Körper ist erschöpft und braucht Ruhe.Sport ist in dieser Zeit besonders für das Herz schädlich.

Deine Schleimhäute haben auch kräftig zu tun gehabt. Sie brauchen viel Flüssigkeit (Mineralwasser am besten). Die meisten trinken ohnehin zu wenig.

Versuch mal 2 Liter Wasser Minimum zu schaffen. Kann auch Tee sein (ungesüßt am besten). Stell Dir auch für nachts was hin. Bei Erkältungen schnarcht man viel, das macht den Hals auch wieder trocken.

Zink stärkt das Abwehrsystem und beschleunigt den Heilungsprozess. Ich nehme Curazink aus der Apotheke.

Ich würde noch eine Woche warten und wenn es nicht besser wird, zum Arzt gehen.

Gute Besserung!

Kein Sport machen und nicht viel stress Wegen der Stimme würde Hustenbonbons nehmen

Was möchtest Du wissen?