Erkältung oder Schlafmangel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Zwischenzeit wird sich deine Erkältung stärker bemerkbar gemacht haben?! Du hast es ja schon (fast) selber beantwortet - Schnupfen, Müdigkeit, erhöhte Temperatur, Muskelschmerzen...

Unternimm alle Maßnahmen damit sich die Erkältung bessert, Sport lass' mal ein, zwei Wochen sein, das ist z.Z. für das geschwächte Immunsystem nicht gut.

Leider ist es meistens so, kaum beginnt der Herbst, es wird kälter und der Schulstress kommt dazu "erwischt" es einen.

Geh am Besten zum Osteopathen oder Orthopäden oder ähnliches die können gucken ob vielleicht ein Wirbel ausgerenkt ist oder so. Ob du Sport machen kannst hängt davon ab wie schlimm die Schmerzen sind. Probiere es erstmal etwas vorsichtig mit dem Sport und wenn das kein Problem ist kannst du auch weitermachen. Bei schlimmen Schmerzen lieber erstmal aussetzen

Gegen Rückenschmerzen kann oft Wärme helfen, bei mir tut das immer gut!

Das hatte ich heute auch, bin zum Arzt und die Diagnose wr eine Erkältung!

Was möchtest Du wissen?