Erkältung oder doch etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Suedporter, also so ganz "normal" hört sich das für mich nicht an. Bin zwar nicht vom Fach, aber eine profane Erkältung hatte ich dann doch schon mal. Ich rate dir, geh zu Arzt und lass das abklären. Gerade auch wegen den Augen, denn momentan geht eine Augengrippe rum.

Nimm deine Gesundheit nicht auf die leichte Schulter und geh zum Doc. Die Praxisgebür ist ja jetzt nicht mehr und die 30 Minuten solltest du dir wirklich Wert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach einer Nebenhöhlenentzündung an. Hast du auch Schnupfen? Meine Tochter hatte Schnupfen und die Ohren waren zeitweise auch zu und schmerzten. Sie musste Sinopret nehmen und ein Nasenspray - damit gingen auch die Ohrenschmerzen nach ein paar Tagen weg. Am besten du gehst zum Arzt und lässt doch mal nachschauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suedporter
23.01.2013, 09:40

Schnupfen ist leicht untertrieben. Meine Nase ist komplett zu und es läuft ständig ein Sekret raus. Habe gestern unglaubliche drei Packungen Tempos gebraucht. Muss ich wohl doch zum Doktor gehen, da ich Nasenspray von Haus aus meide....

0

Ich tippe auf Nebenhöhlenentzündung. das musst du behandeln lassen. Da ich dir aber hier keine Ferndiagnose stellen kann: Geh zum Arzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich kein Arzt bin, kann ich keine Antwort geben aber einen gut gemeinten Rat: bitte sofort zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasennebenhöhlenentzündung.

Inhalieren, nase spülen oder doch lieber mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das klingt nach Nasennebenhöhlenentzündung. Hopp hopp auf zum Onkel Doktor. Das kann sonst nämlich verdammt schmerzhaft werden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inhaliere mal mit Salzwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?