Erkältung Nasendruck

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo climaxboy,

dieser "Nasendruck" ist mit einer beginnenden Erkältung völlig normal, denn erst schwillt alles zu, dann kann es sein, dass es "läuft" und tropft ohne scheinbares Ende. Wichtig ist viel zu trinken, hilfreich ist es natürlich warme Sachen zu trinken, am besten ätherische Öle enthaltene Tees (von Pefferminz bis zu Kamille, Salbei, Thymian... praktisch alle sind antibiotisch, z.T. antiviral wirksam!)

Baldrian und Schmerzmittel (und wegen des gleichzeitig entzündungshemmenden Prozesses ist das eine gute Idee!) sind miteinander verträglich, so lange die Einnahme-Dosis nicht überschritten wird (sonst meldet sich die Leber :(

Wärme und Tiefenwärme kann helfen (durch die vermehrte Erwärmung können sich die Erkältungsviren nicht weiter vermehren!), so etwas wie eine Wärmelampe, z.B., daneben Bettruhe (die entspannt und lindert damit sowohl Entzündungen als auch die "Immunstärkungsschonung", die man braucht, wenn sich das Immunsystem auf etwas konzentrieren soll. Vitamin C bzw. frisches Obst und Gemüse sind hilfreich, ansonsten sogar die jetzig vorhandene kühle Luft draußen (wenn Du nicht zu geschwächt bist, z.B. wegen Fieber), denn Kühlung hilft auch gegen Entzündungen und gegen Schmerzen und meist fühlt man sich deswegen danach besser.

Ich hoffe, meine Antwort kommt nicht zu spät & wünsche Dir gute Besserung!

Super Antwort vielen Dank ;) Ist aber mittlerweile schon ne Grippe geworden, war beim Arzt... Hab Penicilin bekommen

0

Was meinst Du denn mit "Druck in der Nase"? Tut's Dir rechts u. links der Nase weh, wenn Du draufdrückst oder klopft es, wenn Du Dich bückst? Dann könnte es eine Nasennebenhöhlenentzündung sein. Ansonsten: Durch den Schnupfen schwellen die Nasenschleimhäute an = verstopfte Nase. Dadurch funktioniert die Belüftung der Eustachschen Röhre (Verbindung Nase/Ohr) nicht mehr richtig, Unterdruck kann entstehen. Deshalb hörst Du schlechter, außerdem kann der Unterdruck auch das Ohr reizen. Probier mal ein abschwellendes Nasenspray (ohne Konservierungsstoffe), aber nur für max. 7 Tage ("Gewöhnungseffekt"!). Wenn die Ohren "zu" sind, halte Dir mal die Nase zu und puste gleichzeitig dagegen, oft macht's dann "plopp" und die Ohren sind wieder "offen". Aber nicht zu fest pusten (wg. Trommelfell/Schwindel). Kann sein, daß Du das öfters machen mußt. Beim Schneuzen nicht beide Nasenlöcher auf einmal, sondern eins nach dem anderen. Die Ibuprofen dürfte nix ausmachen, auch nicht mit dem Baldrian, aber zur Sicherheit kannst Du ja mal in den/die Beipackzettel reinschauen. Ansonsten: Auf der Seite www.apotheken-umschau.de gibt es irgendwo den Punkt "Wechselwirkungen prüfen" o.ä., da kannst Du beides eingeben und kriegst gesagt, ob's zusammenpaßt oder nicht. Gute Besserung :)

Könnte eine Sinusitis sein. Bitte schnell zum HNO !!

Wie kann man eine Erkältung aufhalten wenn sie noch nicht da ist?

Ich merke das meine Nase schon ein bisschen verstopft ist und ich mich fiebrig fühle. Ich hab grad überhaupt kein Bock krank zu sein. Wie kann ich sie stoppen bevor die Erkältung ganz da ist. =) Danke.

...zur Frage

Energydrink bei erkältung?

Darf ich ne Dose red Bull oder Monster o.ä. Trinken wenn ich erkältet bin? Also Nase, Hals, Kopf (grad nicht)?

...zur Frage

Nase verstopft, bitte Hilfe!

Meine Nase ist verstopft und das schon seit fast 2 Tagen. Trotz Nasenspray will es nicht weg gehen, bzw. Das nasenspray hilf gar nicht, da nicht mal für ein paar Minuten meine Nase frei wäre. Habe heute meine Nasenspülung benutzt mit dem Salz. Meine Nase fühlte sich zwar frischer an aber kurz danach war sie wieder verstopft. Grad eben habe ich gelesen das man sich Nivea Creme an die Nasenflügel machen soll das angeblich bei vielen sehr geholfen hat und das funktioniert bei mir auch nicht.

Kennt ihr irgendwas, was meine Nase für kurze Zeit frei macht?? Ich will endlich schlafen doch es klappt nicht da ich mit der verstopften Nase nicht einschlafen kann. Bitte hilft mir

Danke im Voraus

...zur Frage

Hilft Ibuprofen gegen Pollenallergie?

Hallo, weil ich allergisch auf pollen reagiere hab ich ein gereizten rachen und meine nase ist verstopft. Hilft sa ibuprofen?

...zur Frage

Ibuprofen gegen Erkältung oder eher nicht?

Hallo,
Bin gerade ziemlich krank geworden.
Halsschmerzen , Kopfschmerzen , Nase zu , Fieber und Schwächegefühl.
Jetzt hab ich nur Ibuprofen gerade bei mir. Hilft das überhaupt gegen Erkältung oder eher nicht ? Hat jemand Erfahrung gemacht ?

...zur Frage

Kann nichts mehr riechen(nase nicht verstopft,keine erkältung, kerngesund) was soll ich machen?

😰ich kann nichts mehr riechen(nase nicht verstopft,keine erkältung gar nichts...bin kerngesund)was soll ich machen😣

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?