Erkältung nach Zeckenbiss, Zufall?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zecken übetragen auch Borreliose, nicht nur Hirnhautentzündung. Dagegen gibt es leider keine Impfung und man kann die Krankheit auch nicht sofort feststellen.

Geh mal zum Arzt und erzähl im von Deinen Beschwerden, dann kann das auf jeden Fall beobachtet werden und rechtzeitig Gegenmassnahmen eingeleitet werden. z.B Antibiotikainfusionen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre etwas früh für Symptome.

Um ganz sicher zu sein, kannst Du dich beim Hausarzt einer Blutuntersuchung unterziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so einem Fall immer zum Arzt schauen denn Zecken übertragen auch Krankheiten die man sich nicht impfen lassen kann.

Allerdings sind die Symptome früh, dennoch sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
21.06.2016, 19:34

Die Symptome bei Borrelieose z.B sind keinesweg früh sondern tauchen manchmal erst nach Wochen auf, darum sind Zeckenbisse ja auch so gefährlich

0
Kommentar von chrisi565
21.06.2016, 20:03

sag ich ja, das er die symptome so früh hat ist nicht normal

0

Die Symptome sollen einer Erkältung ähneln, Du solltest wohl lieber diese Frage einem Arzt stellen.

http://www.zeckenstich.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib cool,

solange du geimpft bist ist das Risiko sehr gering..

Früher als wir im Wald/Gras gespielt haben kamen wir am Abend sehr oft mit einem Zecken heim..

Der wurde dann von meiner Mom rausgemacht und das wars dann.

Wenn du dir nicht sicher bist dann geh zum Arzt,

Internetdiagnosen sind nie gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?