Erkältung Angst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn eine Krankheit kommt, kommt sie nun mal. Prüfungen kann man nachholen.

Wie willst Du einen Autounfall vermeiden, einen Beinbruch, einen Zusammenstoß mit ... Ich male hier unnötig Teufel an die Wand - es kann theoretisch ALLES passieren. Du kannst Vitamine und Sturzhelme und einen Watteanzug zu Dir nehmen oder anziehen - was passieren soll, wird passieren. Leb lockerer und dann wirds schon schief gehen ... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wenn du die Möglichkeit hast dann geh regelmäßig in die Sauna. Das tut dem Immunsystem gut und härtet ab gegen die nächste Erkältung. Und wenn du keine Sauna nutzen kannst dann kannst du auch mit regelmäßigem Sport schon viel erreichen. Gesund ernähren tust du dich ja schon mit Vitaminen und Co. Das sind eher Tipps, für die man mehr Zeit braucht aber das kannst du dann für die nächste Prüfungsphase beherzigen;) Und wenn es dich doch noch erwischen sollte vor deiner Prüfung dann bloß keine Panik. Normalerweise ist man ja nicht völlig außer Gefecht gesetzt. Mach dir in dem Fall eine Thermoskanne mit Tee, Honig und Zitronensaft. Und ich inhaliere bei Erkältungen immer ca 3 mal am Tag, dadurch wird man schneller gesund und es befreit die Nase. Wenn du das vor einem Termin machst dann bekommst du gut Luft und kommst auch durch die Prüfung. Ich nehme zum inhalieren ätherische Öle von Babix. Das gibts im Notfall in der Apotheke ums Eck und es hat sich bewährt. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eine Erkältung kommt nicht von der Kälte, sondern von Bakterien. Versuche einfach, den Kontakt mit erkälteten Menschen zu meiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gönn' dir vor dem Schlafengehen eine Dosis Wick Medinait, oder mach' dir Tee mit Rum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?