Erkältung. Angesteckt bei Kollegin, ärgerlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von gestern auf heute geht das nicht. Das dauert schon 2-3 Tage. Daher ist es die Frage, ob du dich bei der Kollegin angesteckt hast oder nicht.

Das mit dem gleich zu Hause bleiben ist zwar richtig, aber in unserer Gesellschaft verpönt. Jeder hat ständig die Pflicht der Beste und Erste zu sein. Da ist man nicht krank. Aber das ist ein anderes Problem.

Du kannst weiterhin viel Hände waschen, Bewegung und frische Luft. Und Vitamine. Aber wenn die Viren loslegen dann ist das so. Bei mir ging es letztes Mal innerhalb von 16-18 Stunden von ersten Schluckbeschwerden bis 38,4 Fieber.

Du kanst Dich schon angesteckt haben. Mach heute ein Schwitzbad, trinke Hühnerbrühe und sxhlaf dann. Das kannst Du täglich machen.

Gute Besserung. 

Wer weiss, vielleicht hast du dich bei deiner Kollegin angesteckt, vielleicht woanders, oder vielleicht gar nicht.

Trink viel und ruh dich aus, dann gehts vielleicht glimpflich vorbei.

Theoretisch sollte man natuerlich nicht zur Arbeit gehen, wenn man krank ist, aber du kennst ja die Realitaet, dass Vorgesetzte nicht so davon berauscht sind.

Die hat Dich nicht mit Absicht angesteckt und viele haben einfach angst,sich krank zu melden! Leider! Trink viel Zitronenwasser,nimm ruhig ein Aspirin,vielleicht kannst Du die Erkältung abwenden.

Da sie ja schon letzte Woche gehustet hat, ist das nicht erst gestern passiert!Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, daß man die Viren nicht in die Luft hustet!

Gegen die Halsschmerzen kannst du schon mal Lutschtabletten nehmen, oder mit Salbei Tee gurgeln!

ansonsten mußt du wohl oder übel abwarten, wie es sich weiter entwickelt?

viel trinken, dem Körper Ruhe gönnen, so gut es geht, viel Obst (Vitamine) essen!

Niemand bleibt wegen ein bisschen Husten zu Hause, sondern erst, wenn es nicht mehr geht. Wenn Du Dich angesteckt haben solltest, dann nicht gestern sondern schon vor drei, vier Tagen.

Hast Du Dich jetzt übrigens schon krank gemeldet? Du könntest jetzt schon die Dritte in Deinem Büro anstecken!

Sieht so aus, als hätte sie dich angesteckt. Das ist ärgerlich, aber es kommt nunmal vor. Auch ich bin schon im Anfangsstadium eiiner Erkältung ins Büro gegangen, weil es am morgen einfach noch nicht so schlimm war und ich es einfach versuchen wollte. Na ja, manchmal klappt das und manchmal nicht.

Im Übrigen kannst du dich jederzeit und überall anstecken.

Was möchtest Du wissen?