erkältung :( komisches gefühl im hals

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bekommst bestimme ne Erkältung. Mach dir einen Zwiebelsaft. Zwiebeln kochen am besten mit Knoblauch und Ingwer und das dann trinken! Gute ist auch, Salbeitee mit Honig. Oder eben gleich was richtiges einwerfen, wovon ich persönlich nicht viel halte.

Bei einer Erkältung hilft der Vitamin-C-haltigen Apfelschalentee. Dazu übergießt man Apfelschalen mit heißem Wasser . Durch den hohen Vitamin-C-Gehalt der Schalen beugt dieser Tee selbst bei Nässe oder Kälte Infektionen wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit vor, denn er stärkt die Abwehrkräfte.

oder: Bei aufkommender Erkältung mit oder ohne Fieber: Ein Mix aus Holunderblüten, Lindenblüten und Hagebutten. Er fördert das Ausschwitzen und senkt dadurch Fieber, unterstützt die Selbstheilung und pusht die Abwehr.

Rezept: 1 gehäufter Teelöffel Kräuter mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen. Davon 2 Tassen abends trinken, danach ins Bett legen und gut zudecken.

Hallo DerMitesser,

so wie du deine Beschwerden schilderst, gehe ich mal stark davon aus, dass deine Mandeln sich entzündet haben.

In jedem Fall kann ein Besuch beim Arzt nicht schaden. Je nach dem wie schwerwiegend deine Etzündung ist, wird die Mandelentzündung wohl mit einem Antibiotikum behandelt werden.

Nach zwei bis drei Tagen wird es sich bei Einnahme des Medikaments bessern, dennoch muss das Medikament eingenommen werden, bis es aufgebraucht ist, so wie es der Arzt verschreibt.

Solltest du keine Mandeln mehr haben, dann ist es akuter und der Besuch beim Arzt bleibt unter keinen Umständen aus. Dann kann es eine Halsentzündung, oder sogar eine Stimmbandentzündung sein- oder ganz schlimm wäre sogar eine Kehlkopfentzündung. Bei den zuletzt genannten Krankheiten hat der Arztbesuch und somit die Behandlung höchste Priorität !

Ich hoffe ich konnte wieterhelfen..

LG Mario^^

Was möchtest Du wissen?