Erkältung , Halsweh , Ohren verstopft , Nase verstopft..

2 Antworten

Nein, es muss nicht immer sofort der Arzt sein. Eine Erkältung (nicht Grippe) kann man mit bewährten Hausmittel auch ganz gut ohne einen Arztbesuch überstehen. Auf http://erkaeltung.de findest du einige nützliche Tipps und Ratgeberartikel zum Thema. Wie dem auch sei. ich wünsche dir eine gute Besserung. Das wird schon wieder werden. Leg dich einfach in dein Bett und ruh' dich aus. Das ist immer noch am besten. Viele Grüße :)

Ohren und Nase sind über die eustachsche Röhre direkt miteinander verbunden. Arzt unbedingt , wenn der Hals eitrig ist. Ansonsten inhalieren ( heißes Salzwasser in Schüssel, Kopf mit Handtuch drüber ). Sinupret Dragees gegen Nasenschleim, ACC Brausetabletten bei Schleim in den Bronchien. Nasenspray ist ok, aber nur kurzzeitig. Gewöhnungsgefahr. Antibiotika machen nur Sinn bei bakteriellen Entzündungen, bei Viren helfen sie nicht ( müssen eh verschrieben werden ). Wenn in 2-3 Tagen keine Besserung : dann Arzt !

Hey, soll ich zum Arzt damit oder nichtt?

Ich habe richtig starke Kopfschmerzen, Schnupfen (Nase verstopft), lympfknoten tun mir weh & trockenen Husten & leichte Halsschmerzen.
Is das nur eine Erkältung oder eher eine Gruppe? Soll ich damit zum Arzt gehen oder soll ich es so ausheilen lassen.
Ich bin 15 Jahre alt/ Mädchen,
In der Schule ist es echt schwer sich damit zu konzentrieren..

...zur Frage

Was tun gegen gereizte nase?

Ich kann leider keine nasentropfen nehmen, da meine Nase sehr gereizt ist. Aber mich stört es extrem es brennt und tut weh. Dazu kommt auch das die Rechte Nase richtig zu ist und mein rechtes Ohr. Es stört. Kann ich irgendwas tun?
Muss morgen arbeiten und das ist ganzschön blöd. Ich hatte auch eine leichte Erkältung (halsweh undso) die letzten Tage jetzt dachte ich es wär vorbei dann fängt meine Nase an. Danke im vorraus für eure Antworten. ;) Liebe grüße

...zur Frage

Meine Nase ist heftig verstopft?

Leute ich bin erkältet und meine Nase ist die ganze Zeit zu ich bin die ganze Zeit am schnäuzen. Was soll ich noch tun außer Nasenspray?

...zur Frage

Halsschmerzen und Erkältung gehen nicht mehr weg?

Ich bin Anfang Dezember erkältet gewesen, dann kamen die Halsschmerzen und ich bin zum Arzt. Er hat mir was verschrieben und meinte es käme eben von der Erkältung und sei gerötet. Das war vor ca zwei Wochen. Seither ging es mir alle ein bis zwei Tage entweder gut oder ich hatte wieder Halsschmerzen oder hab die Nase gemerkt. Seit vorgestern hab ich nun richtig Halsschmerzen und heute geht es mir auch nicht so gut. Ist das dann immer noch normales Halsweh als Folge von der Erkältung oder soll ich wieder zum Arzt gehen, weil es was schlimmeres sein könnte?

...zur Frage

Wieso habe ich rote Äderchen auf der Nase bei einer Erkältung?

Hallo. Ich (23) bin seit vorgestern Erkältet. Habe Halsweh, Schnupfen und leichtes Fieber. Da meine Nase sehr verstopft ist habe ich gestern den ganzen Tag meine Nase sehr stark geschnäuzt. Als ich heute Nacht in den Spiegel sah endeckte ich dass sich neben der Nase meine roten Äderchen die ich sonst nur sehr schwach habe verstärkt haben. Und rechts neben der Nase auf der Wange habe ich auch einen roten Punkt. Dieser lässt sich allerdings nicht wegdrücken darum weiß ich nicht ob das auch Adern sind oder eher eine Blutung. Ich glaube die letzten Stunden ist es schon etwas schwächer geworden neben der Nase aber es ist schon noch da. Was soll ich jetzt machen? Meint ihr das geht nach der Erkältung wieder weg?

...zur Frage

Halsschmerzen bis in die Ohren?

Hallo,

Ich habe so starke Halsschmerzen, mein kompletter Hals tut weh, nachts ist meine Nase total zu und die Schmerzen gehen bis in die Ohren.

Habe wahrscheinlich eine Erkältung, deswegen brauch ich aber keinen Arzt nerven.

Somit die frage an euch: Wie kann ich Linderung bekommen und schnell wieder Fit werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?