Erinnerungsstücke an der Wand aufhängen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sehr schön sind auch alte CD Rom, die man auf ein hübsches Seiden-Paketband klebt. Auf die CDs befestigt man z.B. mit Sekundenkleber die Erinnerungsstücke, Fotos, Postkarten ect. und hängt das Ganze wie die früheren Klingel-Strippen an der Wand auf.Das kostet wenig. Die CDs haben noch eine sinnvolle, hübsche Verwendung und beim Basteln kann man sehr kreativ seine Fantasie spielen lassen. Viel Spaß

Im Baumarkt großes Sperrholzbrett schneiden lassen, aus Leisten Rahmen drummachen und auf der Fläche Leisten im Postkartenabstand immer quer drübertackern. Dazwischen kann man dann Postkarten klemmen. Hab ich gesten bei Tine Wittler gesehen.

Vor vielen Jahren hab' ich mir mal ein 4-Ebenen-Bild hergestellt. Du fängst damit an, ein Bild auf eine Spanplatte ca. 50x60cm zu kleben, aber so, dass nicht die ganze Fläche abgedeckt ist. Ein Stück Dachlatte auf die freie Fläche darüber montieren, ein weiteres Stk. Spanplatte, Bild aufziehen. Dachlattenstücke darauf, wieder mit Bildern bekleben uns so weiter - bis so drei bis fünf Ebenen entstanden sind. An der Wand gut aufhängen (dübeln) und die freien Restflächen mit Plakafarbe anmalen. Das wurde damals eine Gesamtkollage von ca. 2 x 3 Metern.

Was möchtest Du wissen?