Erinnerungen löschen / Gedächtnis auf Null

5 Antworten

Natürlich ist das nicht möglich. Zumindest nicht willkürlich. Durch Unfälle oder besonders Erschreckende Ereignisse kann es vorkommen das du Teile deiner Erinnerung verlierst und Sachen vergisst. Nach meinem Wissen kannst du aber nicht dein komplettes Gedächtnis auf Null stellen

das heißt nur, dass es nocht nicht genug erforscht wurde. und die normale wissenschaft hat da ja kaum interesse dran. geh einfach mal in den militärischen wissenschaftssektor einiger finanzstarker länder

0
@solomirar

Ja aber soviel ich weiß verzeichnen diese Sektoren bisher keine beachtenswertende Erfolge

0

man kann sie nicht vollständig entfernen. aber es geht, dass sie kaum wiederzufinden sind. das ist nicht so einfach. lässt sich glaub nicht so durch schrift übermitteln. wahrscheinlich gibt es für Dich auch andere Wege, wenn Du das eigentliche problem benennen kannst

Unerwiderte Liebe wie beim Werther :(

0
@BadGuardian

seelischer schmerz bedeutet wachstum. mach dir bewusst, dass Du auf nichts verzichtest, sondern platz für eine erfreulichere und tiefere erfahrung lässt

0

Nein, aber anstatt dir darüber den Kopf zu zerbrechen, ob und wie du vergessen kannst, versuch dich doch abzulenken! Mit der Zeit 'vergisst' man selbst Liebeskummer.. Klar ist das schwer und verletzend, aber spätestens wenn du ein anderes Girl findest, das dich wieder glücklich macht, denkst du garnicht mehr daran. Ich schätz dich mal ziemlich jung ein, also wirst du sowieso noch viel erleben und dann hast du schon neue Sachen, über die du dir Gedanken machst ;)

LG und viel Glück, Sasa

Gedächnisstörungen nach Vollnarkose?

Hallo zusammen

Ich muss eine Operation machen und bekomme eine Vollnarkose, doch 2 Monate später fangen meine Abschlussprüfungen an. Eine Vollnarkose kann ja gewisse Gedächniseinschränkungen mit sich ziehen... Kann es sein, dass mein Gedächnis bis dahin noch kleine Einschränkungen aufweist, oder geht das schneller wieder weg?

...zur Frage

Kann man bei Hypnose auch Erinnerungen auslöschen?

Angenommen man möchte sich hypnotisieren lassen und sagt man möchte sich an bestimmte Ereignisse im Leben nicht mehr erinnern wollen, geht das? Kann man so bestimmte Ereignisse aus dem Gedächtnis löschen?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten gibt es, um vergessene Erinnerungen, Erlebnisse, Eindrücke,

Gerüche etc. wieder ins Gedächtnis zurück rufen zu können?

...zur Frage

Erinnerungen fühlen sich fremd an

Ich hatte immer ein extrem gutes Gedächtnis, habe mir Details gemerkt ohne überhaupt aufmerksam zu sein. Wenn ich jetzt so zurückdenke stelle ich beunruhigt fest, dass viele Details verloren gegangen sind. Ebenso erinnere ich mich an emotionsreiche Ereignisse nur noch, als ob es nicht meine eigenen Erinnerungen sind, sondern die einer anderen Person. Ich habe fast komplett alles aus dem Jahr 2010 vergessen, und das Jahr 2011 und 2012 verwechsle ich bezüglich der Ereignisse. Klare Erinnerungen habe ich nur noch aus 2013, ein sehr dramatisches, fast schon traumatisierendes Jahr. Es fühlt sich manchmal ein bisschen so an, als hätte mein Leben dort neu begonnen, und alles was davor war, stammt aus einem vorherigen Leben, oder von einer anderen Person. Ich mache mir Sorgen, dass das im Laufe der Zeit schlimmer wird und ich mich den Zahn der Zeit beugen muss, obwohl ich doch gerade erst 26 bin. Das Leben das hinter mir liegt, ist so unendlich weit weg und fremd. Als hätte ich die Erinnerungen aus dem Tagebuch einer anderen Person gelesen. Ich war immer sehr froh und stolz auf mein gutes Gedächtnis, ich will nicht jetzt schon zerstreut und verwirrt sein. Was kann das sein?

...zur Frage

Kann man sexuellen Missbrauch aus der Kindheit vergessen bzw. verdrängen?

Meine Freundin (26 Jahre) hatte eigentlich eine gute Kindheit. Sie kann sich an keinerlei Misshandlungen erinnern. Allerdings hatte sie sich schon immer sehr unwohl gefühlt, wenn sie mit ihrem Großvater alleine war. Sie erinnert sich nur an einen Vorfall, bei dem es ihr noch heute kalt über den Rücken läuft. Es war eine Silvesterfeier. Sie war ungefähr 7 oder 8 Jahre alt. Sie saß spielend hinter dem Sofa und hörte ihren Großvater sichtlich angetrunken etwas obszönes sagen. An den genauen Wortlaut kann sie sich nicht mehr erinnern. Er sagte, dass er sie sexuell attraktiv fände und sie gerne mal nehmen würde. Meine Freundin war schockiert und es löste Angst in ihr aus. Seit diesem Tag muss sie sich überwinden ihren Großvater zu umarmen und sitzt nicht gerne neben ihm. Bis heute versucht sie nicht all zu viel mit ihm zu reden. Es tut ihr auch leid, so zu fühlen oder zu denken, besonders weil er alt ist und nun auch noch Krebs bekommen hat. Vielleicht ist nie etwas vorgefallen, außer diesem Spruch.

Doch ich frage mich nun, ob es sein kann, dass man einen Kindesmissbrauch verdrängen oder vergessen kann? Wann immer das Thema Kindesmissbrauch aufkommt, schüttelt sie sich regelrecht und bekommt eine Gänsehaut am ganzen Körper. Es geht ihr so nahe, dass sie während eines Fernsehbeitrages wie weggetreten ist. Sie kann nicht erklären warum, aber ich spüre ihre Wut.

Meine Freundin ist eine Person, die stets versucht es allen Recht zu machen. Egal wie sehr man sie verletzt, sie würde wohlmöglich den Täter noch schützen, so habe ich manchmal das Gefühl. Sie ist manchmal viel zu gut.

Ihre Eltern haben viele Ängste und Unsicherheiten auf sie übertragen, weshalb sie an einer dependenten Persönlichkeitsstörung und einer Phobie (Emetophobie) leidet. Sie litt mehrere Jahre auch an Panikattacken, welche nach einem Impfschaden auftraten.

Aber zurück zur Frage. Bildet sie sich das alles nur ein oder kann man ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?