Erinnerungen die verdrängt waren kommen hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal zum Hausarzt gehen. Nägelkauen etc kann auch durch einen Eisenmangel oder eine Schilddrüsenfehlfunktion bedingt sein. Da gibt es einfach Tabletten dagegen, ist nichts Schlimmes. Eventuell geben sich dann auch manche deiner sonstigen Probleme, denn beides kann auch auf die Psyche Auswirkungen haben. Berichte dem Arzt ehrlich über deinen Zustand, auch den psychischen.

Das mit den Tablette lass sein. Manche davon sind sehr gefährlich und andere machen sehr schnell abhängig. Sowas kann hilfreich sein in bestimmten Situationen, gehört aber in die Hände eines erfahrenen Arztes.

Mobbing ist immer fies, und ich finde es ehrlich gesagt supertoll, dass jemand gut genug auf dich achtet unter so vielen Schülern, dass man dich zur Schulpsychologin bringt. Da macht sich jemand Gedanken um dich. Das ist nicht selbstverständlich!

Ich glaube, da bist so verunsichert, dass du dich am liebsten unsichtbar machen möchtest. Deshalb willst du auch nicht über dich reden. Damit du "gar nicht mehr da" bist. Das mit den Tabletten passt dazu. Da warst du dann wohl eine Zeitlang "gar nicht mehr da". Filmrisse passieren, auch mit Alkohol. Ob die Erinnerung wiederkommt, kann ich dir nicht sagen, das ist unterschiedlich. Versuche doch mal, jeden Tag ganz bewusst eine Sache zu suchen, die SCHÖN ist. Eine Blume, ein Geruch, eine Feder, ein Stein, ein Gefühl, die Sonne auf der Haut, ein Bild... Präge es dir genau ein, bis du es ganz tief in die fühlen kannst, und freue dich darüber und staune ein bisschen. Man kann sich damit fast unverletzbar machen.

Vielleicht wirst du dann ruhiger. Du bist genauso einzigartig wie die schönen Dinge, die du in Zukunft jeden Tag finden wirst. Und das Tollste ist dann, wenn du jemanden findest, der mit dir genau diese stille "Innendrinfreude" teilen kann.

Viel Glück!

feministunicorn 22.05.2017, 15:09

Vielen Dank für dieses Kommentar! 

Sehr sehr liebe Worte :)

0
089colinmama 22.05.2017, 15:16
@feministunicorn

Gern geschehen. Ich war ähnlich :-) Aber heut geht's mir gut. Dein Weg liegt schon vor dir, du must nur tapfer und hoch erhobenen Hauptes weitergehen und dich nicht beirren lassen.

1

Hallo,

wenn Du alleine aus Deiner Situation nicht rauskommst, wirst Du Dir Hilfe in Form eines Therapeuten suchen müssen.

Deine Erlebnisse scheinen sich tief in Dein Unterbewusstsein eingegraben zu haben und gehören verarbeitet.

Alles Gute Dir!

Hey,

Ja, Erinnerungen, die nicht toll sind, verdrängt man meist unabsichtlich. Bei dir wurden sie durch dieses Parfüm wieder hervorgerufen und früher oder später wirst du dich damit auseinandersetzen müssen.

Von Mobbing bleiben noch lange Spuren, aber du kannst dir beispielsweise Hilfe von einem Psychologen holen, wenn du nicht alleine damit fertigwirst.

Es ist nicht schlimm sich Hilfen zu holen.

Hoffe, ich konnte dir helfen

LG

Was möchtest Du wissen?