Erieher , ja oder nein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erzieher ist kein Beruf sondern eine Berufung! Wer diesen Beruf wählt tut das nicht wegen der Bezahlung sondern weil er in diesem Arbeitsfeld einen Sinn sieht. Der Arbeitsalltag ist sehr stressig, die Bezahlung der Leistungen die man dort erbringt nicht angemessen. Der Krankenstand sehr hoch, der Personalschlüssel zu niedrig. Von Jahr zu Jahr hast du mehr und mehr Aufgaben zu bewältigen, hast mit immer mehr werdenden, auffälligen Kindern zu arbeiten. Leistest nebenbei noch Lebenshilfe bei den Eltern und die meisten Erzieher erreichen in diesem Beruf nicht das Rentenalter- weil sie vorher schon ausgebrannt und nicht mehr Arbeitsfähig sind. ABER! Dieser Beruf wird nie Langweilig- kein Tag ist wie der Andere- du kannst einiges Bewerkstelligen und es ist immer wieder schön von lachenden Kinderaugen begrüßt zu werden. Du hast nie Stillstand, lernst jeden Tag neues- von den Kindern, mit den Kindern. Du brauchst eine große Portion Idealismus, Empathie, große Freude mit Kindern zu arbeiten. Du freust dich über jeden Entwicklungsschritt der Kinder, freust dich und staunst über ihre Kreativität und den Wissensdurst. Ich kann mir nicht vorstellen in einem anderen Beruf zu arbeiten. In diesem Beruf da bin ich Mensch, da will ich bleiben ;)) Reicht dir das als Antwort? ;)

Ausbildung zum Erzieher Hilfe

Hallo, Ich wollte später den beruf des Erziehers ausüben und wollte deshalb Zwei fragen loswerden. Wie lange diese geht ? (ich bin aus Wikipedia nicht schlau geworden) und wie lange die Ausbildung zum Sozialassistenten dauert.

Ps: ich wohne in Niedersachsen

...zur Frage

Was für einen Abschluss braucht man für Kinderpflegerin und kann man sich auch dsann weiter zur Kind?

hi, reicht ein haubt abschluss für eine kinderplegerin, und kann man dann sich auch als kindergärtnerin weiter ausbilden? und wieviel würde man dann verdienen? vielen dank für die antworten lg julevonnebenan

...zur Frage

Ausbildung zum Erzieher bayern?

Hallo Ich habe ein Paar fragen zur Ausbildung und Beruf des Erziehers in Bayern Hier die Frage zur Ausbildung Wie lange dauert die Ausbildung und wie ist sie aufgebaut?

Jetzt die Fragen zum Beruf welche Bedingungen gelten für Arbeitszeit, Urlaub und Aufstiegschancen? Wie bildet man sich als Erzieher fort?

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir ein paar der fragen beantworten könntet :)

...zur Frage

Fragen für ein Interview gesucht!

Hallo Leute!

Ich mache nächste Woche ein Schulpraktikum (10. Klasse) im Kindergarten und muss auch ein Praktikumsbericht schreiben. Dazu gehört, dass ich ein Interview mit einer Erzieherin führe. Bisher habe ich folgende Fragen:

  1. Welche Fähigkeiten sind für den Beruf des Erziehers besonders wichtig?

  2. Welche Möglichkeiten habe ich als Erzieher, außer im Kindergarten zu arbeiten?

  3. Aus welchen Aufgaben besteht Ihre Arbeit hauptsächlich?

Mir fallen leider nicht mehr gute Fragen ein. Hat jemand von Euch noch Ideen für mich?

Vielen Dank, mantel96

...zur Frage

Ein Geschenk zum Projektabschluss „erste eigene Wohnung“?

Hallo zusammen :-)

Ich befinde mich zurzeit im letzten Jahr meiner Ausbildung zur Erzieherin. Ich arbeite in einem Wohnverbund mit Jugendlichen im Alter von 16 bis 18+ Jahren. Aufgabe während des Anerkennungsjahres ist es, ein Projekt von acht bis zehn Tagen durchzuführen. Mein Projektthema ist „Meine erste eigene Wohnung, was bedeutet das eigentlich?“, da sich die meisten kurz vor dem Auszug in die erste eigene Wohnung befinden. Im Gesamten habe ich bei den einzelnen Aktionen vor, welche Kosten auf einen zu kommen, wer einen unterstützt, einen Grundriss zu erstellen, Möbelhaus besuchen, usw. Also rein informative und begleitende Arbeit. Wenn ihr dazu noch Ideen habt, gerne raus damit. ABER meine eigentliche Frage ist, ob ihr Ideen für den Abschluss habt. Ich habe vor die gesamelten Ideen zu verschriftlichen und in einen Ordner umzuwandeln, den die Jugendlichen zum Abschluss erhalten und ich dachte mir, dass ich jedem ein kleines Abschlussgeschenk machen könnte, welches sich auf das Thema „eigene Wohnung“ bezieht. Dabei dauert es natürlich erst einmal noch, bis sie ausziehen, also bitte keine Töpfe, Waschlappen o.Ä.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar und möchte mich jetzt schonmal bedanken für eure Antworten.

Mfg, Spike1203

...zur Frage

Hose an den Knien zerrissen?

Was haltet ihr von Kindergärtnerinnen ,die Hosen mit zerrissenen Knien an haben ,obwohl sie mit den Kindern draußen spielen? Schlechtes Vorbild ,wenn sie damit knien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?