Erhöhung der Anhängelast in Abhängigkeit von der Steigung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann in D schon bis zu 200 Kg und mehr gehen dann eben mit der 12 % Gefälle / Steigungebegrenzung und Moptisierungsabhängig.

Das Probem ist das das sehr ausschlaggebende Eingenbremsverhalten des Fahrzeuges mit unterschiedlichen Motoren nicht gleich ist . ....also solltest du auch die Motorisierung mit in Betracht ziehen denn Motorbremswirkung an Gefällestrecken ist eben wichtigen kriterium troz der schönen Rechenmöglichkeiten.. da spielt sehr vieles zusammen..und ist relevannt .

Ich weis ja nicht wie das in anderen ländern gehandhabt wird dürfte sich aber wegen EU Recht kaum unterscheiden.. Joachim

Hat sich schon erledigt! Hab direkt bei Audi gefragt, die schicken mir die Unterlagen zu die ich für die Typisierung benötige. Es sind 200kg bei 8% Steigung

0

Was möchtest Du wissen?