Erhöhte Temperatur (Fieber) durch Hitze?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Von Fieber spricht man ab 38,5 Grad, du hast leicht erhöhte Temperatur.

  2. Das kommt von Anstrengung im Organismus...sei es eine Bekämpfung von Erregern ohne Symptome einer Krankheit (weil das Immunystem gewinnt) oder bei Überhitzung... beides denkbar.

Bei den heutigen Tagestemperaturen tippe ich eh auf letzteres...also duschen, schön lauwarm bis kühl... und dann ab in die Heia.

Ich denke ja das kommt von der Hizte das Fieber, genauso das ich wie die Sau den ganzen Tag am schwizten bin und zu nichts Lust habe, ich hab ja nichtmal Lust ein paar Stündchen PC zu spielen, alles was ich kann ist meine 2 Kazten und meine Meerschweinchen nerven und TV glozten und mir den Schweis abwaschen. Mach das jetzt nicht zum Skandall, du hast grad mal ein 1,1 Grad mehr, das komt davon weil uns die Hizte zu schaffen macht, deswegen heißt es ja auch trink viel damit der Körper genug gekühlt wird und Energiegeladen ist. Aber wenn dir wircklich nichtwoll ist dann gehe zum Arzt, der kann dir am besten sagen ob das nun schlimm ist und werden kann oder nicht, ich denke aber nur weil du 1,1 Grad mehr hast wirst du nicht gleich krank, dafür sollten es mindestens 38,8 Grad sein. Guck du schreibst selber das du sons keine Beschwerden hast, da haben wirs doch dein Körper gehts gut, sons mach ein kleinen Test, wenn die Temperartur ihren höchst Wert erreicht hat schaust du wieviel Grad du hast, schreibst es auf. Nun wartest du bis die Temperartur sinkt am besten ist das wenn Nacht ist sie muss möglichs gut sinken die Wettertemperartur, nun schaust du wieder wieviel Grad du hast und wenn du kein Unterschied festellst ist es leider durchaus möglich das du Fieber haben könntest, sind die Grade verschieden besteht keine Fiebererkrankung. Fühlst du dich eig. irgendwie schlapp, hast du kein Hunger oder so, diese Auffälikeiten könnten auch zu Fieber hindeuten.

60

Aua....entweder funktioniert dein Hirn, Region Rechtschreibung", bei der Hitze nicht oder dir sind auch eben diese sowie Grammatik und Interpunktion genauso egal sind wie alles andere.

0

Jeder kämpft bei Hitze mit der Körpertemperatur. Bei mir ist es auch so aber völlig normal und harmlos.

Schwankt meine Körpertemperatur normal?

Hallo, ich lag jetzt eine Woche krank im Bett. Vor einer Woche ging ich mit Fieber (38,8°C) von der Arbeit heim. Seitdem messe ich meine Temperatur. Nach 2 Tagen ca war das Fieber weg und mittlerweile habe ich die Erkältung auch gut überstanden, habe nur noch etwas husten und bin minimal schlapp aber kann sonst alles wieder machen, was letzte Woche nicht möglich war weil ich so schlapp war.

Meine Temperatur schwankt am Tag immer zwischen 37,2 und 37,5°C. Manchmal ist sie auch 37,6 aber nach ner Stunde wiederum 37,2 also immer unterschiedlich. Ist das normal? Ist 37,6 nicht erhöhte Temperatur oder ist das richtig bzw normal das die Temperatur am Tag mal etwas höher ist und dann wieder sinkt?

Habe lauter Angst das ich wieder Fieber bekomme deshalb mess ich ständig xD Ab Morgen darf ich wieder arbeiten gehen hat der Arzt gesagt und deshalb hab ich so Angst das ich wieder Fieber bekomme weil hier rum zu liegen hat mich echt depressiv gemacht.

Also ist das normal? Oder soll ich nochmal zum Arzt? Bin sonst wieder gut drauf außer minimal müde aber das liegt bestimmt auch daran das ich nichts zutun hab weil sobald ich abgelenkt bin bin ich fit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?