Erhöht sich der Augendruck bei einer Gehirnblutung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ein hervor treten der Augen bei einer Hirnblutung ist eher selten. Zu einer Augeninndruckerhöhung kommt es in der Regel ebenfalls nicht.

Anmerkung

Hevor tretene Augen, auch Exophthalmus genannt, kann bei autoimmunbedingte Erkrankungen wie Ord-Thyreoiditis, Hashimoto-Thyreoiditis etc. kommen, wenn sich die Orbita zusätzlich entzündet.

das kann sein, dass sich der Augendruck erhöht - muss aber nicht. Kommt auf die Art der Blutung an und auch auf die Stelle. Das mit dem "hervorquillen" ist Quatsch

Habe ich eine hirnblutung bekommen?

Ich hatte an Silvester eine leichte Gehirnerschütterung und vorgestern auch noch eine schädel prällung. Jetzt frage ich mich ob durch diese Verletzungen vielleicht eine Hirnblutung verursacht wurde. Der Arzt mich zwar (äußerlich) untersucht,aber eben nicht das Gehirn selber und jetzt frage ich mich ob es sein kann dass ich eine gehirnblutung habe. Ich hab gelesen dass man das erst nach Monaten bemerken kann habe aber keine lust dass es bis dahin in mir “rumblutet“. Habe aber keinerlei beschwerden ausser immer schwächer werdende Kopfschmerzen.

...zur Frage

Angst vor Hirnblutung! :(?

Hey! Immer wenn ich mein Kopf nach hinten lehne und dann langsam nach vorne knackt er am Hinterkopf. Grade is es mir wieder passiert und nun habe ich schmerzen am Hinterkopf. Wenn ich an die Stelle fasse is es dort warm. Nun habe ich angst dass es eine gehirnblutung ist und ich daran sterbe. ( weil ich allgemein vorm tod angst hab )

...zur Frage

Wie lange dauert es zur totalen Erblindung beim grünen Star?

Hallo. Bei mir wurde vor 2 Jahren festgestellt, daß ich den grünen Star/Glaukom habe. In den letzten 2,5 Jahren hat sich meine Dioptrinzahl von 1,5 auf 4,75 erhöht. Meine Augendruck ist meistens 24-26. Hat jemand das gleiche Problem?

...zur Frage

Gehirnblutung 4. Grades!

Meine Mama jar eine hirnblutung 4.grades.sie liegt im kuenstlichen koma .wie stehen ihre chancen ??:(

...zur Frage

Was tun, wenn der Augendruck zu niedrig ist?

hallöchen. meine schwester hat seit kindheit eine uveitis. das rechte auge ist schon kaputt. nun hat sie im linken auge zu niedrigen augendruck und die ärzte machen ihr wenig hoffnung. wollen halt erstmal mit infusionen versuchen, aber rechnen selber nicht damit, dass es klappt. mich würde jetzt interessieren, ob jemand erfahrungen damit hat, wie der druck erhöht werden kann? oder kennt jemand einen spezialisten für sowas? bzw. eine klinik, die mit ihren studien dazu schon etwas weiter ist? dnke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?