Erhöhen Bildschirmschoner den Stromverbrauch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

der Strommehrverbrauch ist ca. 1 Euro pro Jahr

Ja, wenn der bildschirmschoner aufwändige 3D Grafik hat, dann braucht die Grafikkarte mehr Strom als wenn die den 2D Desktop oder office anzeigt. Die einfachen Sterne und viele "normale" Schoner machen praktisch keinen Unterschied.

nein, der bildschirmschoner verbaucht nicht mehr strom, als vorher.... wenn dann eher etwas weniger, da nicht so viele Pixel angesprochen und verwendet werden, somit ist weniger Performance nötig, also er muss nicht so viel strom rien pumpen.. sei beruhigt du kannst deine sterne lassen :)

Bildschirmschoner brauchen nicht mehr oder weniger Strom als die Programme im Normalbetrieb. Wenn du Strom sparen willst, stell in der Energieverwaltung von Windows ein, dass der Bildschirm nach z.B. 10 Minuten ausgeschaltet wird.

abgesehen vom thema, sind bildschirmschoner nicht mehr zwingend erforderlich-seitdem man besitzt noch ein röhrenbildschirm.

Guten morgen ihr Luschen!

NATÜRLICH verbraucht ein Display mehr Strom, wenn es einen Bildschirmschoner abspult, statt auf Standby zu schalten!!

Der Unterschied ist je nach Display-Technologie ERHEBLICH!

Nehmen schon an, dass das Strom spart aber nur minimal.

Es ist immer sinnvoll, auf energieverbrauchende Spielereien zu verzichten.
Gruß DER ELEKTRIKER

Kurz und knapp: Ja es macht Sinn auf die Sterne zu verzichten!!

Wenn scon Sterne, dann lieber ein ganzes Planetarium als Bildschirmschoner,

z. B. von http://www.fourmilab.ch/skyscrsv/

Boah, was für ein Chaos!! Und irgendwo da mittendrin sitzen wir (und das auch noch in aller Ruhe ;-))

0

Was möchtest Du wissen?