erhalten gut-aussehende Menschen manchmal unfreundliche Behandlung , weil die andere denken , dass diese Leute arrogant sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ehm.. ja, ich sag' mal so -------> da ist was Wahres dran.

Beispiel, in meiner Berufsschulklasse gab es ein wirklich super super attraktives Mädchen, das zu Beginn des Schuljahres allein durch ihre tollen Outfits, ihre langen blonden Haare & dadurch, dass sie immer super geschminkt war für "arrogant" gehalten wurde, jap ;) Außerdem fuhr sie 'nen relativ neuen Peugeot, während andere sich im Renault R-19, Suzuki Baleno, 20 Jahre altem Audi 100 (der war meiner^^), Polo-2 Steilheck oder rostigem Ford-Escort zur Schule begaben ;) 

Entsprechend wurde Annemarie auch eher mit spitzen Fingern angefasst.. weil sie keiner richtig kannte & optisch einfach in diese Schiene passte. Als man sie dann aber näher kennenlernte, entpuppte sie sich als tolle Freundin, liebe Mitschülerin, klasse Kumpel & dazu als eine der liebevollsten & weltbesten "Trösterinnen" :)

Um arrogant zu wirken reicht gutes Aussehen nicht aus.
Häufig ist es sogar so das gutaussehende Menschen sich selbst eher nicht so hübsch finden.
Ob man arrogant rüber kommt oder nicht hat eher was mit der Ausstrahlung zu tun und ja diese Menschen wirken auf Andere meist unfreundlich und werden dementsprechend behandelt, dabei ist Arroganz einfach nur ein Zeichen von Schwäche.

Schon möglich. Aber mit Betonung auf "manchmal"!

Was möchtest Du wissen?