Erhalten einer Ordnungswidrigkeit nach erstatten einer Anzeige gegen jemand anderen?

5 Antworten

Was ist das für ein Staat? Ein Rechtsstaat!!!

Eine Straftat macht die andere ja nicht nichtig. Du bist Opfer und Täter zugleich. Im Grunde bist du für den Schaden vollumfänglich verantwortlich, denn hättest du dich regelkonform verhalten, wäre dein Auto noch heil.

Wenn der Gegner haftet, dann sicher nur teilweise. Erwarte da nicht zuviel! Und deine Vergehen bleiben natürlich bestehen und werden unabhängig davon geahndet.

Gruß S.

Gegen eigene Blödheit kann man leider nix machen, denn du hast dich selber verkehrswidrig verhalten und standest im Parkverbot. Insofern bringen rechtliche Schritte gegen deine OWi-Anzeige nicht wirklich was, d.h. sie werden nicht wirklich erfolgsgekrönt sein...

Gruß

Der andere hat eine Straftat begangen und du eine Ordnungswidrigkeit also passt alles!

Solltest du nicht bestraft werden für dein falsches Fahrverhalten? Welches doch offensichtlich war?

Ich habe mein Auto einmal verbotenerweise auf einem Privatparkplatz abgestellt. Der Eigentümer glaubte er darf mich so zuparken das ich nicht fortfahren kann. Da habe ich die Polizei geholt. Der Eigentümer bekam eine Anzeige wegen Nötigung und ich eine gebührenpflichtige Verwarnung wegen Falschparken...... alles richtig!

Du musst weder für die Anzeige noch für den Schaden bezahlen, sondern dafür, dass du völlig unabhänggig davon selber eine Ordnunsgwidrigkeit begangen hast. Das an sich zählt und wie die Polizei zu ihrem Wissen kommt, entweder durch eigene Beobachtung, durch Zeugenaussagen, eine Anzeige oder durch eigene Auskunft spielt dabei überhaupt keine Rolle. Diese verschiedenen Wege der Kenntnisnahme werden im Gesetz weder berücksichtigt noch von der Polizei in irgendeiner Weise gewertet.

Das Durchfahren der Fußgängerzone dürfte 35,- kosten.

Warum sollte dein Fehlverhalten ungesühnt bleiben? Die Unfallflucht hat damit doch überhaupt nichts zu tun. Der Flüchtige bekommt bestimmt auch noch seine OWI-Anzeige.

Was möchtest Du wissen?