Erhalte ich Gehalt bei Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages mit Erledigungsklausel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Erledigungsklausel für Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis betrifft selbstverständlich nicht das laufende Entgelt, das Dir für Deine Arbeit bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses noch zusteht.

Sie betrifft aber alle Ansprüche, die Dir danach noch "einfallen" sollten, das gilt auch für Abrechnungsfehler, vergessene Leistungen usw., die Du danach eventuell noch entdeckst.

Von der Erledigungsklausel sind jedoch nicht gesetzliche Urlaubsansprüche betroffen, die noch offen sein sollten.

Wenn Du also noch offene gesetzliche Urlaubsansprüche hast, steht Dir dieser Urlaub trotz der Klausel noch zu - das gilt auch für die Abgeltung von gesetzlichem Urlaub, wenn noch bestehender gesetzlicher Urlaubsanspruch bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses nicht mehr genommen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sicher.  Aber sonst verzichtest Du auf Abfindungen usw.  Wobei ich noch nicht einmal sicher bin, dass das auch rechtsbindend ist, zum Beispiel hinsichtlich eines eventuellen Weihnachtsgeldes.

Sicher hast Du im Anschluss einen neuen Job? Sonst droht nämlich eine Sperre vom Amt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndyEisenherz
21.09.2016, 16:23

Ja, habe ab dem 1. Oktober einen neuen Job 

0
Kommentar von Familiengerd
21.09.2016, 17:55

Wobei ich noch nicht einmal sicher bin, dass das auch rechtsbindend ist, zum Beispiel hinsichtlich eines eventuellen Weihnachtsgeldes.

Ist es!

Ausgenommen von dieser Erledigungsklausel ist (abgesehen vom laufenden Entgelt für die Arbeit bis zum Vertragsende) lediglich der Anspruch auf eventuell noch offenen gesetzlichen Urlaub bzw. die entsprechende Abgeltung, wenn der Urlaub nicht mehr genommen werden kann.

0

Für die geleistete Arbeit schon. Aber du kannst keine Abfindung verlangen.

Das ist ja der Sinn für den Chef bei so einem Aufhebungsvertrag.

Und wenn du keine neue Stelle hast bekommst vom Amt eine Sperre fürs Arbeitslosengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du per 1.10. einen neuen Arbeitsvertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
21.09.2016, 17:51

Was hat das mit der Frage zu tun??

0
Kommentar von AndyEisenherz
23.09.2016, 15:40

Ja natürlich ;)

0

das solltest du vorher klären !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?