Erhalt gesellenbrief, kündigung schreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei Abschluss der Ausbildung ist eigentlich keine Kündigung erforderlich. Der Vertrag läuft eben mit dem Abschluss der mündlichen Prüfung aus.

Hast du denn bereits etwas neues? Sonst musst du dich natürlich bereits vorher auf der Arbeitsagentur melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich es kenne ist mit Bestehen der Prüfung die Ausbildung beendet. Dafür bedarf es keiner Kündigung. (Weder von Seiten des Ausbildenden noch des Auszubildenen).

Wenn der Arbeitgeber dich auch am Tag nach dem Bestehen der Prüfung beschäftigt, ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis entstanden und dieses müsste schriftlich gekündigt werden.

Bei "uns" war es so, das man erstmal ein Schriftstück für den Betrieb bekam das die Prüfung bestanden wurde. Der Gesellenbrief wurde dann bei einen Extra-Termin überreicht.

Ist bei euch noch nicht über eine Weiterbeschäftigung / Übernahme gesprochen worden? Wenn der AG davon ausgeht das du weiterhin dort bleiben willst, wäre es gut ihm zu sagen das dem nicht so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl266
10.07.2013, 14:58

Er geht davon aus das ich bleibe. Ich werde aber nicht dort bleiben. Mein chef ist nur so, wenn ich es ihm jetzt sage bekomme ich keine unterstützung in der prüfung von ihm. Ich bin Friseur-azubi und nutze zu der prüfung die produnkte aus dem salon. wenn mein chef das jetzt schon weiß dann bekomme ich keine produkte von ihm gestellt.

0

Wenn dein jetziger Arbeitgeber/Ausbilder dir einen Folgevertrag geben wollte,hätte er dir das zumindest schon mündlich mit dir besprechen müssen.

§ 21 Abs.1&2 BBig:

(1)Nach dem Berufsbildungsgesetz(BBiG) endet das Ausbildungsverhältnis mit dem Ablauf der Ausbildungszeit.

(2)Besteht der Auszubildende vor Ablauf der Ausbildungszeit die Abschlußprüfung,so endet das Berufsausbildungsverhältnis mit Bestehen der Abschlußprüfung.

Es bedarf keiner Kündigung.Aber spreche mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt keine Kündigung schreiben es ist doch gar kein Arbeitsverhältnis entstanden.

Mit Bekanntgabe der Noten ist das Lehrverhältnis zu Ende. Es müßte erst ein Arbeitsvertrag unterzeichnet werden bzw über diese Zeit hinaus gearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl266
10.07.2013, 14:54

Oki, vielen dank.

0

Wenn du keinen Anschlussvertrag hast oder eine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis vereinbart war, endet dein Ausbildungsverhältnis automatisch. Trotzdem wird es nicht schaden, wenn du mit dem Chef sprichst, damit alles geklärt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl266
10.07.2013, 14:55

Vielen dank, du hast mir sehr weiter geholfen :)

0

Du biist sowieso raus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?