Ergrauen der Haare im jungen Alter weiter herauszögern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann färb sie. Mach jeder andere, der grau wird und das nicht will, schließlich auch.

Was anderes geht nicht. Gegen fehlendes Melanin kann man halt nichts tun, jedenfalls nicht so, dass es auswirkung auf die Haarpigmentierung hätte.

Mein Mann (lustigerweise auch mein Bruder...sind nicht die selbe Person...also mein Mann und auch mein Bruder) wird grau seit er 18 ist (war bei seinem Vater und seinem Onkel genauso). Er trägt es mit stoischer Gelassenheit. Meine Mutter bekam im selben Alter erste graue Haare (ihre Mutter auch...die hat aber nie gefärbt und lief dann mit Mitte 30 komplett weiß herum), die färbt seit über 30 Jahren.

Und ich hab keine Ahnung, ob ich schon graue Haare hab...ich färbe meine Haare seit ich 15 bin regelmäßig und hab meine Naturfarbe seit dem nicht mehr gesehen.

Nein das kannst du leider nicht rauszögern, ist eine erbliche Sache die mit Ernährung oder Medikamente nicht beeinflusst werden kann.
Aber du kannst sie beim Friseur färben lassen fällt nicht auf wenn der Friseur deine Haarfarbe nimmt.
Und so musst du nicht Grau rumlaufen.

graue haare mit 13 -.-

Ich habe sehr sehr viele graue Haare am Ansatz. Ich hab pechschwarzes Haar, halt ganz schwarz. Bin eine Asiatin. Die meisten sind hinten am Hinterkopf. Natürlich sieht es jeder, der hinter mir steht / sitzt ect. Viele in meiner Klasse / Schule sprechen mich daraufhin, WARUM ich graue Haare habe. Ich habe es von meinen eltern geerbt... Aber mich nervt es langsam. Färben hilft ja auch nicht viel... Die wachsen ja nach und zu viel haarefärben ist nicht gut. Will ich meinen haaren auch nicht antun. Was wäre hilfreich? Halt gegen graue haare kann man nichts machen, die bekommt jeder mal. Aber kann man die irgendwie abdecken oderso? Ich will keine grauen haare mit 13 :( aber ich kann nichts dafür...

...zur Frage

Graue Haare mit 9 Jahre

Ich habe mit 9 Jahren graue Haare am Hinterkopf bekommen. Seitdem werden sie immer mehr. Innerhalb eines Jahres haben die grauen Haare sich verdoppelt oder sogar verdreifacht. Keiner meiner Vorfahren hatten so früh graue Haare. Die meisten hatten die erst im späten Alter. Von meinen 5 Geschwistern hat nur 1 das selbe Problem.Aber er hat seine grauen Haare mit 20-22 Jahre bekommen. Ich habe einige Fragen: Da ich graue Haare habe, bedeutet das, dass ich auch Haarausfall kriege oder eine Glatze? Ich habe viele graue Haare am Hinterkopf,am oberkopf und seitlich überall verteilt. Was hat das für Folgen falls ich meine Haare färbe? Man sagt ja Haarefärben ist schädlich.

...zur Frage

Mit 31 J. schon graue Haare?...

Habe an den Schläfen schon so Mini graue Strähnchen entdeckt und auch sonst überall mal so vereinzelt tauchen sie jetzt auf.. auch am Haaransatz oben.. schon so Mini graue Haare... das kann ja wohl nicht wahr sein?! Vor 10 Jahren war ich doch erst 20 J.??? Ist man so schnell "alt"....??? Komme mir vor, als wäre mein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten... gibt es irgendein "Mittelchen" gegen graue Haare? Habe sowieso Strähnchen, und weil die grauen Strähnchen auch versteckt sind, sieht man davon momentan noch nichts... bin aber total geschockt... 31 J. ist doch noch kein Alter...? Falten habe ich z.B. eigentlich noch gar nicht...? Geht es jemandem von Euch ähnlich? Lg..

...zur Frage

Graue Haare/Haarverlust durch Schock

Also, einige haben vieleicht schon mal davon gehört, dass es bei manchen Menschen vorkommen kann, dass ihre Haare nach einem besonders tragischem Erlebnis plötzlich ergrauen oder gar ausfallen und nie mehr nachwachsen.

Warum ist das so? Was genau passiert, wenn jemand über Nacht [z.B.] ergraut? Was es mit dem normalen "grau werden" auf sich hat weis ich.

Danke für Antworten

...zur Frage

Graue Haare - natürliche Haarfarbe zurück ohne Färben?

Hallo,

Ist es möglich, seine natürliche Haarfarbe ohne Färben zurückzugewinnen (oder zumindestens das weitere Ergrauen aufzuhalten)???

Würde mich sehr über eure Tipps und Anregungen freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?