Ergometer Test Bundeswehr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird ein Test bei der Untersuchung sein, wo die ganz normalen Sachen untersucht werden. Mann muss so und so lange Radfahren, dabei wird der Blutdruck und Herz an sich überprüft, je nach Körperbeschaffenheit muss man sich so und so anstrengen... Nichts schlimmes.

achsooooo .. :D

vielen dank für diese hilfreiche antwort ;)

0

Hallo,

nach Eingabe folgender Suchbegriffe bei Google (Bundeswehr Ergometertest 14 Minuten 2,6 PWC)

fand ich 1.540 Einträge, darunter diesen einen:

"... pro KG Körpergewicht muss man beim Test 2,6 W erreichen..."

Wie auch bei einer Untersuchung auf koronare Herzkrankheit wird einfach alle 2 Minuten die Wattzahl erhöht und hier beim Sporttest steht die in einer Beziehung zum Körpergewicht. Also bei 80 kg sind das 80 x 2,6 = 208 W. Dann bist Du in der sog. Zielpunktfrequenz.

Und Wikipedia liefert hier die Definiton von PWC:

http://de.wikipedia.org/wiki/Physical_Working_Capacity

Ist es das, was Du meintest? Ich hoffe, ich konnte helfen.

Danke, ja größenteils schon aber wie läuft die prüfung bei der bundeswehr ab, wissen sie da auch etwas drüber?

MFG,

0
@Exodron

Hi, nein, nicht mehr. War froh, dass ich vor vielen Jahren den Test geschafft hatte und da waren, auch weil der Gegner klar definiert war, die Tests sowieso anders.

Ich schaue hier halt nur aus Interesse mal rein, um meine Fertigkeiten bei der Internetrecherche zu verbessern und weil mich das Militär halt immer noch interessiert. Sorry!

0

Wie sieht ein Eignungstest für ein Architekturstudium aus?

  1. Gibt es einen theoretischen Teil? (Welche Inhalte?)
  2. Wie sieht der praktische Teil aus?

-> Habe bisher kaum Erfahrungen im Bereich techn. Zeichnen bzw. Modelle bauen.

3.Wie sieht eine gute Vorbereitung aus? (mögl. Verweise zu Literatur & Übungsmaterial)

Danke vorab

...zur Frage

Bundeswehr-Karriere/Zukunftssicher oder Paradigmenwechsel?

Ich überlege seit einiger Zeit, welcher der für mich am besten geeignete Beruf ist. Da ich einfach kein Mensch bin, der sein Leben in einem langweiligen Job in irgendeiner Firma verbringen will oder den ganzen Tag auf dem Bau schufftet, habe ich mir zwei meiner Vorstellungen genau überlegt.

Ich weiß, dass sich jetzt einige negativ darüber wundern werden, dass ich solch eine Frage in diesem Forum stelle, aber ihr werdet mir zustimmen, dass dies eine gute Frage ist, insofern man sich dafür interessiert.

Ich würde gerne eine militärische Karriere bei der Bundeswehr starten, welche für mich erst 2013 beginnen soll. Da ich mich schon immer für die Bundeswehr interessierte und von Grund auf gewisse Führungsqualitäten mit mir bringe, sehe ich mich als geeigneten Kandidaten. Diese soeben erwähnten Führungsqualitäten kamen durch - für sie nicht vergleichbare Dinge zum Vorschein.

Dazu zählen Paintball- und Softair-Spiele, bei welchen ich der Squad-Leader war und sowohl in wäldlichem, als auch in städtischem Gelände. Darauf aber nicht so genau eingehen, denn ich weiß, dass die Bundeswehr nicht mit Spielen zu vergleichen ist.

Ich würde gerne eine ehrliche und bitte nicht zu knappe Antwort darüber hören, ob sich die Bundeswehr für mich lohnt, wie die Verdienste sind, und was ich mit viel Engagement und Hingabe erreichen kann. (Realschulabschluss)

MfG

...zur Frage

HP Proliant D140 Bootet nicht?

Da bei uns im Betrieb der interne Server aufgerüstet wurde, also alter raus und neuer rein, kam ich an einen HP Proliant D140 von 2005.

Mir ging es in erster Linie nur ums Gehäuse, weil schön flach und wollte nen Mod draus machen, den man an die Wand hängen kann.

Dann siegte der Forscherdrang, weil ich wissen wollte, wie so eine Serveroberfläche aussieht und habe versucht, ihn zu starten.

Also Tastatur, Bildschirm und Maus dran gesteckt und los.

Knopf gedrückt und: Mein Gott ist der laut!

Jedenfalls kam nach den Daten zum System und bla dieser Bildschirm:

"PXE-E61: Media Test failure" schätze ich so ein, dass ein Medium nicht gefunden werden kann. (Festplatte ist aber drin)

Und "OS not found" heißt ja offenbar, dass er das Windows Server Nr. irgendwas nicht findet. Resultiert wohl aus dem vorherigen Fehler.

Was könnte da das Problem sein?

Im laufenden Betrieb der Firma gab es dieses Problem bei uns nie.

...zur Frage

Für den Bundeswehr Physical Fitness Test üben

Hallo, Ich möchte nach meinen Schulabschluss(Realabschluss) gerne zum Bund. Heißt zuerst saz(Soldat auf Zeit) später dann womöglich bs(Berufssoldat).

Nun gibt es aber den Fitnesstest dort und ich finde die Sachen ziemlich hart Oô. Möchte mich bereits jetzt(15 Jahre fast 16) darauf vorbereiten.

Wie lernt man sowas optimal und schnell auszuführen?

Laut Tabelle kommen vor:

Pendellauf(4x 9 meter laufen hin und zurück)

Situps(40 sek zeit)

Standweitsprung

Liegestützen(40 sek)

Cooper-test(12-Minuten lauf)

Ergometertest(Radfahren)

Wie genau kann man sowas erlernen?

...zur Frage

Bunderwehr Ergometertest schaffen?

Ich hatte vor einiger Zeit den Sporttest bei der Bundeswehr. Den Pendellauf und den Klimmhang habe ich mit sehr gut bestanden den Ergometertest aber leider gar nicht . Dabei bin ich nicht untrainiert. ( 3x mal die Woche Krafttraining). Jetzt stelle ich mir die Frage wie ich mich am besten darauf vorbereiten kann bzw/oder ob ich das Ziel nicht auch mit einer geringeren Wattzahl erreichen kann ?

...zur Frage

Wie stelle ich meinen Ergometer richtig ein?

Hallo Ich hatte im November meine Musterung bei der Bundeswehr. Leider fehlten mir bei dem Ergometer- test ca 200m, habe mir jetzt ein Ergometer für Zuhause geholt der hat aber nur eine Balken Anzeige. Vorgegeben sind ja 3km innerhalb vom 6 Minuten am besten bei 130 Watt 80 Umdrehungen. Ich habe jetzt 6 km innerhalb von 4 Minuten geschafft auf 5 Balken.

Mir fällt das bei weniger Watt und mehr treten leichter, jedoch weiß ich nicht was die 5 Balken für eine Watt Zahl ist.

Ist mein Ergometer falsch eingestellt? Ist es egal weiße viel Watt ich nehme?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?