Ergibt ein Retroadapter für ein Makro 50mm Objektiv Sinn?

4 Antworten

Hallo

Retroadapter bringen Vorteile wenn man über 1:1 Masstäbe geht und man sehr nah and die Aufnahmeobjekte ran kommen kann ( 4-5cm).

Im Prinzip gibt es keine generele Aussage welche Optik wie gut in Retrostellung ist aber die restrostellung öffnet meist den bereich des Supermakros aso grösser als Originalk und um dorthin zu kommen braucht man normalwerweise esentlich teuerer Lösungen also Balgengeräte und Balgenkopf oder Vergrösserungsobjektiv.

Leider ist die Restrostelllung bei Canon eine seh teuere Lösung speziel bei dennn Billigcanons wo ohne Daapter nicht mal eine Lichtmessung machbar ist.

Bastelalternativen findet man im Netz zb bei Traumflieger.de

Steup Filterringe sind Problemlos anwendbar man kauft nur einmal denn Filter in der benötigten Grösse und adaptier die anderen Optiken mit Stepup ring. Aber bei Canon gibt es einige Optiken die beim Zoomen oder Focusieren mit dem Tubus über den Objektivrand und denn Filter laufen. Und wer einige Optiken hat sollte sich überlegen ob nicht gelich das Cokin System günstiger ist. Es koste auch Ged ist aber dank Schnellhalter und modulrem Ausbau langfristig günstiger und eben "Schnell"

  1. Gewinderingadapter gibt es - meistens ist ein kompletter Satz günstiger als einzelne Reduzierringe ...

  2. Für die Makrofotografie ist ein Balgenvorsatz meist die beste Wahl, evtl. auch eine Vorsatzlinse. Allerdings: oft findet sich das Optimum nur durch probieren ...

Probiere mal einen ganz normalen Makro-Umkehrring: http://www.ares-foto.de/Makro-Umkehrringe:::15.html

Wenn du diesen mit einem Balgengerät, einem Einstellschlitten und einem Stativ kombinierst, hast du die ultmative Makro-Ausrüstung für zuhause. Wenn du in der freien Natur z.B. Fluchtiere fotografieren möchtest, würde ich aber ein Makro-Objektiv mit mindestens 100mm Brennweite und einen Ringblitz empfehlen.

Grüße, Fatima

Hat das Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G - Objektiv einen Bildstabilisator?

Ja, ihr könnt eigentlich in der Frage schon sehen, um was es geht: Die 35mm'er Festbrennweite von Nikon (. Erst einmal wollte ich wissen, ob dieses Objektiv einen eingebauten Bildstabilisator hat. Ich möchte es gerne an meiner Nikon D3100 für hauptsächlich Landschaften, Umgebungen und Portraits verwenden. Ist es dafür eigentlich geeignet? Und was hat es mit dieser Umrechnung an DX-Kameras auf sich? Ich habe gelesen, dass beispielsweise 35mm an einer DX-Kamera 50mm entsprechen. Warum ist das so, und muss ich mir das so vorstellen, als wenn ich bei meinem 18-55mm Kit-Objektiv die Festbrennweite auf 50 habe (mal ganz von der Blende abgesehen) und dann damit rumlaufe, ohne die Festbrennweite wieder zu verstellen? Ich wäre euch sehr dankbar, ihr merkt ja, dass ich noch ein Neuling im Bereich der Fotografie bin, als fände ich es gut, wenn ihr euren Text so verständlich wie möglich gestalten könntet. :D

MfG

...zur Frage

Nahaufnahmen-objektiv

Haallo :) Ich bin auf der Suche nach einem Makro Objektiv, das für Nahaufnahmen (z.B. Blumen oder Insekten) geeignet ist. Ich besitze eine Canon eos 1100d und habe das übliche Standartobjektiv (18-55mm) und eine Festbrennweite (50mm). Diese beiden nutze ich aber eher, um Personen zu fotografieren. Da ich aber auch super gerne Objekte fotografiere, suche ich noch ein passendes Objektiv. Dabei möchte ich ganz nah an die Sache gehen und ein möglichst detailliertes Foto. Könnte mir da jemand weiterhelfen? Liebe Grüße

...zur Frage

Objektiv 18-55mm bei welchem Abstand entstehen die besten Bildern?

Hallo,

ich wollte mal fragen, wie weit das zu fotografierende Objekt entfernt sein darf, damit es picobello scharf und detailreich wird. Habe das Problem, dass ich in der Nachbearbeitung an das Objekt ranzoome und dann oft alles verpixelt ist und unscharf. habe die canon 550d mit dem 18-55mm objektiv.

mache eigentlich lieber makro und nahe Portaitaufnahmen. Tipps für ein anderes Objektiv oder einen Filter?

...zur Frage

Welchen Objektivdeckel soll ich für mein Objektiv 18-55mm kaufen?

Ich habe mitbekommen, dass ich für Objektivdeckel mit der Größe 58mm schauen muss, wenn ich ein Objektiv mit 55mm habe. Ist das richtig?

Danke für eure ANtworten :-)

...zur Frage

Sigma EX Macro 105mm F2.8 für Nikon d750?

Kann ich mein Sigma EX Macro 105mm F2.8 auf eine Nikon d750 machen? Also dieses Objektiv: http://www.ebay.de/itm/Sigma-EX-Macro-105mm-F2-8-f-Nikon-/161818521340?hash=item25ad22aefc:g:L0cAAOSweW5VMUTm Danke schon mal:)

...zur Frage

Sony Alpha SLT 58, passt jeder 55mm Filter auf das (18-55mm und 55-200mm) Objektiv?

Wie es schon oben steht würde ich gerne wissen ob alle 55mm Schutzfilter auf die beiden (18-55mm und 55-200mm) Objektive passen oder muss ich etwas beachten z.B. Gewinde ? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?