Ergebnis oder Ereignis? Mathematik..

4 Antworten

Das Ergebnis ist wenn du würfelst und du sieht ok jetzt zeigt der Würfel 2.

Das Ereignis ist einfach als Menge definiert z.B. wäre Würfelzahl ist gerade ein Ereignis. Um ein Ereignis zu definieren musst du also nicht würfeln. Nach dem Würfeln kannst du natürlich sagen ob das Ereignis eingetreten ist, hat das Würfeln also das Ergebnis zwei ist das Ereignes also Eingetroffen.

Liebe Grüße Mabur

Ich glaube: mit einem Ereignis kommst du zum Ergebnis. Addierst du zwei Zahlen ist das ein Ereignis und die Lösung ist das Ergebnis. So würde ich es erklären.Muss aber nicht stimmen.

ein ereignis tritt mit einer gewissen wahrscheinlichkeit ein (oder auch nicht). ein ergebnis ist die einzige in frage kommende lösung eines terms (1+1 ist 2, war immer 2 und wird immer 2 bleiben, egal wie die rahmenbedingungen sind).

Was möchtest Du wissen?