Ergeben gekochte Nudeln mehr Kalorien als rohe?

9 Antworten

Hallo eddy19999,

die Frage ist schwer zu beantworten. Als Laie würde ich mal sagen ja, da durch das Kochen einige Bestandteile aus der Nudel heraus gekocht werden und somit zwangsweise wohl auch Kalorien. Aber, durch das kochen ist das was an Kalorien noch enthalten ist leichter für den Körper aufzunehmen als Roh. Würde man Rohe Nudeln essen, hätten sie vielleicht mehr Kalorien in sich, aber wahrscheinlich aufgrund der Tatsache das der Körper sie wohl nur schwer Verdauen kann, würden weniger von den Kalorien aufgenommen.

Im besten Fall, bleibt es sich, auf die Aufgenommenen Kalorien bezogen gleich. Ich zweifle aber ob der Körper eine größere Menge an rohen Nudeln verträgt.

MfG PlueschTiger

Die Kalorien stecken in den Nudeln.

Egal welche Temperatur sie haben, die bleiben gleich.

Der Vorteil von rohen Nudeln ist, dass Du weniger ißt und somit weniger kalorien zu Dir nimmst.

Rohe Nudeln sind für den Körper nur sehr schwer bis fast gar verdaulich genau wie rohe Kartoffen oder Reis. Man nimmt mehr Energie oder Kalorien auf wenn man gekochte Nudeln ist.

Was möchtest Du wissen?