ergänzung zu kontaktverbot für meinen ex.

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du kannst bei Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken, dass er sich Dir auf eine gewisse Entfernung nicht nähern darf. Wie lange die allerdings Gültigkeit hat kann ich nicht sagen und ob es da gewisse Auflagen gibt, die bei Verstoß gegen diese Verfügung dann greifen, weiß ich leider auch nicht. Das müsstest Du aber bei der Polizei in Erfahrung bringen können. Ich wünsche Dir viel Kraft. LG TawaGirl

Hey, erstmal respekt das du da raus bist! War sicherlich nicht einfach. "Die Quittung" hoffe ich war eine leere Drohung. Er ist ja schon angezeigt und eine zweite wegen der gleichen Angelegenheit wird härtere Konsequenzen für "den A_rsch" haben. Ich würde in nächster Zeit vermeiden irgendwo alleine hinzugehen. Sei auf der hut und melde dich ab und an wenn du weg gehst. Lass dich nicht einschüchtern und bleib weiterhin so stark. Aber bleibe vorsichtig. Du kannst eine einstweilige Verfügung erlangen. Das heißt aber nicht das dich jemand schützt. Er hat dann nur eben ein vom gericht erlangtest Verbot dir zu nahe zu kommen. alles gute!

Hey! Ich habe das auch schon durchgemacht! Habe beim Familiengericht eine einstweilige Verfügung beantragt! Diese gilt ein halbes Jahr! Er darf sich dir dann auf 50 Meter nicht nähern und wenn doch bekommt er Geldstrafen bis zu 250000 Euro oder Knast!

250'000 ? Meinst du nicht 25'00 oder sogar 2500 ?

Liebe Grüsse Bonniehit :-)

0
@Bonniehit

Nene in dem Schreiben vom Gericht steht wirklich 250000! Ich denke da muß dann schon was vorfallen damit das passiert aber es steht wirklich drin!

0

Was möchtest Du wissen?