Ergaenzen Sie die Tabelle?(bild)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm einen Taschenrechner zur Hand, schau dir die Werte zu t = 1 und t = 2 an und dann findest du die Formel ganz schnell. Überprüfen kannst du die ja mit t = 4.

Die Community ist hier keine Hausaufgaben-Börse, die jede kleine HA löst. Wenn man Verständnis-Probleme hat, dann kanst du gern fragen, aber lösen sollst du die Aufgabe selbst. In der Arbeit hilft dir dann auch keiner mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formel:  A= a • b^t

gegebene Werte einsetzen, um a und b zu berechnen;

600 = a • b^1 ► a = 600/b

800 = a • b^2   oberes a heir einsetzen;

800 = 600/b  • b^2

800 = 600b ► b = 4/3 und a = 450

also Funktion

A = 450 • (4/3)^t

füt t=0

Ao = 450

A3 = 1066,67

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?