Erfüllt dieser Computer meine Anforderungen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So, hab deine Konfig etwas überarbeitet. Das gehäuse ist jetzt natürlich sehr groß, hab das aber selber und bin völlig zufrieden. 16GB RAM reichen, Grafikkarte ist die r9 380x, rest erklärt sich von selbst.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/7a93b522168152fea2535f12a460dfef58dbe9edcc6c409d189

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianDS95
25.02.2016, 10:09

Sieht so eigentlich ganz gut aus, ja...Würde es sich nicht lohnen 40€ mehr für den 6700k auszugeben als den 6700? sind ja immerhin 0,6Ghz mehr pro Kern... Bzgl. Mindfactory: Kann man da mit gutem Gewissen bestellen? Habe dort noch nie was gekauft, daher kenne ich die Seite nicht

0

Die Frage ist natürlich immer: Zu welchem Zweck? Und was ist dein Budget?

Falls zum Gaming (ohne Streaming): Dann sind z.B. 32GB definitiv zu viel. 16GB reichen vollkommen (2 x 8 GB DIMMs).

Abgesehen davon hast du DDR4-RAM (was auch zu empfehlen ist), dein Mainboard aber nur bis zu DDR3 unterstützt.

und 1TB SSD? Falls Geld eine Rolle spielt würde ich lieber ne 128GB SSD und 1TB SATA und dafür mehr Geld in die Graka stecken.

Zum Budget: Laut Mindfactory.de (einer der günstigsten Onlineshops in Deutschland) hat deine Liste ca. 1300 Euro Warenwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianDS95
25.02.2016, 10:00

Zweck ist vor allem Gaming... 16GB werden also reichen, habe ich hier jetzt ja schon öfters gelesen... Werde wahrscheinlich dann auch eher Skylake nehmen als Haswell, d.h. ein Z170 mit nem i7-6700k... Bzgl. SSD: Geld spielt auf jeden Fall eine Rolle, die Frage ist nur, was auf 128GB SSD draufpasst, Windows und ein bzw. mit Glück zwei aktuelle Spiele oder? Weiß nicht, wie groß der Unterschied bei Spielen zwischen SSD und HDD ist (hatte bisher noch nie eine), macht das einen großen Unterschied beim Start? Budget ist richtig, 1300, max 1400 wären drin.... Was für eine Grafikkarte würdest du sonst nehmen? Die R9 390 sollte doch eigentlich schon ziemlich power haben oder?

0

Ich finde die Zusammenstellung eher nicht so gut.

CPU ist top, aber du hast ein falsches Board gewählt.

RAM (DDR4) geht nicht.

GPU : TOP

CASE: geschmackssache , an sich aber ganz okay

Kühler : schlechte wahl

sag mir mal dein budget , dann stelle ich dir gerne einen zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianDS95
25.02.2016, 09:42

Budget ist bei meiner obigen Konfiguration grade noch so in Ordnung, das heißt so zwischen 1,2k und 1,3k (wenns nicht anders geht auch 1,4k aber dann ist ende)

0

Ich werde mir die Hardware mal anschauen, sobald ich am PC bin (bin grad am Handy unterwegs). Aber ich kann dir nur Raten ein ein anderes Gehäuse zu nehmen. Ich habe das selbst, und bin unzufrieden, und würde mir im Nachhinein ein anderes Kaufen. Warum? Staubfilter sehr grob, nicht vorhandener (aber am Mainboard eingesteckter) Reset Knopf, Staubfilter vorne kann nicht ausgetauscht/gereinigt werden, Lüfter können nicht ausgetauscht/gereinigt werden und man kann nicht mehr als die 2 Vorinstallierten benutzen. Werde mir die Komponenten jetzt dann mal anschauen und Rückmeldung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benedikt19
25.02.2016, 09:36

Ok hab mich verlesen, ich habe das Sharkoon vG4-w und nicht das vS4-w. Sorry.

0

16 GB RAM reichen du machst doch keinen Server auf.
Wie oft noch COMMUNITY jede Graka passt auf jedes Mainbaord !!
Mainbaord hat Falschen Sockel (Habs jetzt nicht gegoogelt) Du brauchst keine Extra Gehäuse Lüfter! Die eingebauten reichen ..
R9 390X Würde ich lieber nehmen
Und alles in einem Sharkoon Vg4-W
Windows 8.1 ist für die Tonne hohl dir 7 64bit und upgrade auf 10
Netzteil hab ich auch XD
1Tb SSD viel zu teuer ... Hohl dir Lieber eine 3TB HHD und eine 500gb SSD
Ein Laufwerk wäre auch nett...
Wenns dich interresiert.. Hier ist mein System:
FX 8350 + Zalman CNPX10 Extreme auf 50% gedrosselt
R9 380X 4gb Nitro
Biostar T970
Sharkoon VG4-W
Thermalakte Berlin 630W

Viel Spaß beim Zocken XD!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianDS95
25.02.2016, 10:24

Bzgl. Graka hab ich schon gelesen dass die teilweise zu lang sind, dass sie draufpassen, also in den PCIe Steckplatz schon aber dann zu lang oder so.... Und echt, fand Windows 8.1 gar nicht schlecht, aber hab auch noch nicht viel mit Win10 gemacht... 

0
Kommentar von GamerWulf
25.02.2016, 11:04

8.1 ist Geschmackssache Ein 7 Klassiker Wie viel willst du Ausgeben?

0

Der DDR 4 RAM passt nicht. Das Mainboard ist nur für DDR3 ausgelegt. So auch die CPU. Für DDR4 brauchst du die neuen Skylake CPU, also 6600K. Sonst sollte alles passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delobre98
25.02.2016, 09:29

Sorry, falsch ausgedrückt. CPU passt auf das Mainboard, aber RAM ist damit nicht kompatibel

0

Glaube nicht, dass der ddr4 ram mit der cpu zusammenpasst, kauf dir lieber nen i7-6600k mit nem z170er mainboard und einer gtx 980 oder 970er, 500watt sollten eigentlich auch locker reichen aber achte drauf, dass es ein qualitätsnetzteil ist. Und 16gb ram reicht LOCKER wenn du nicht gerade der größte videobearbeiter bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delobre98
25.02.2016, 09:31

Seh ich genauso. DDR4 passt nicht auf Mainboard und ist nicht mit CPU kompatibel. 

0
Kommentar von FlorianDS95
25.02.2016, 09:38

Alles klar, dann DDR3 ram (http://www.amazon.de/HX318C10FBK2-16-Arbeitsspeicher-1866MHz-DDR3-RAM/dp/B00J8E8Y5C/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1456389278&sr=8-1&keywords=hyperx+16gb)... und du meinst einen i7-6700k oder? mainboard dann entsprechend ein ASRock Z170... Bzgl. Grafikkarte: Warum gtx980 oder 970? 970 ist ja ungefähr gleich teuer wie die r9 390, ist die r9 390 da nicht besser?  Und dann noch bzgl. Netzteil: Thermatalke Bronze 80+ ist doch ganz in Ordnung oder?

0
Kommentar von uwotmait
25.02.2016, 09:40

Naja ich mag nvidia einfach mehr fürs gaming, wenn du dir schon ein i7 6600k und ein z170mb kaufst, kannst du dir ruhig auch ddr4 ram kaufen

0
Kommentar von uwotmait
25.02.2016, 09:41

Keine ahnung wie diese bewertung von den netzteilen aussieht, schau dir einfach paar reviews an

0
Kommentar von uwotmait
25.02.2016, 09:44

Ja kannst du nehmen

0
Kommentar von uwotmait
25.02.2016, 09:44

Aber 16gb reichen

0

Ja die Grafikkarte passt, gute Auswahl ansonsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uwotmait
25.02.2016, 09:30

Nein ist keine gute auswahl, cpu und ram passen nichtmal zusammen

1

Was möchtest Du wissen?