Erfüllt das Zeigen des Mittelfingers im Straßenverkehr einen Straftatbestand?

2 Antworten

ja ist eine Straftat. Nennt sich Beleidigung. Aber es wäre da sehr pedantisch, wenn du das nun zur Anzeige bringst. Selbst wenn du es beweisen könntest. So etwas nimmt man einfach hin, deint sich "Leck mich am Anus" und fährt halt weiter.

ich wäre der der angezeigt werden würde ;-)

0

Ohne Zeugen keine Chance.

Die Beleidigung ist der Tatbestand. Der den Finger hochstreckte, das ist der Taeter. Und der, der beleidigt wurde, hat das ja gesehen und ist Zeuge. Ein Zeuge reicht im Prinzipaus. Und dieser Mythos mit Aussage gegen Aussage, das gibt es im deutschen Recht nicht.

0
@Franticek

Franticek, Du solltest Deine Antworten auch also solche schreiben (und nicht nur als Kommentare). Würde Dir gern einen Daumen hoch verpassen.

0

Mittelfinger im straßenverkehr und dann nach Hause verfolgt?

Ich war heute nacht Beisitzer und habe einem Autofahrer hinter uns den Mittelfinger gezeigt. Er hat uns etwa 5 min Lang lichthuppe gegeben und die Fahrerin geblendet. Worauf ich dann dummerweise den Mittelfinger rausstreckre. Daraufhin verfolgte er uns bis nach Hause und weiß jetzt wo wir wohnen. Worauf sollte ich mich einstellen? Wird er mich anzeigen oder reichte es schon mich nach Hause zu verfolgen?

...zur Frage

Darf ich einen Autofahrer am Handy anzeigen?

Hallo Community, Polizisten und Rechtsspezialisten, Bin heute im Auto auf der Vorfahrtsstraße gefahren, von links kam plötzlich ein Auto und fuhr mit hoher Geschwindikeit senkrecht auf mich zu. In letzer Sekunde konnte ich schlagartig mehr Gas geben sodass er hinter mir auf die Straße kam, hab dann auch sofort gesehen dass der vlt 60 Jahre alte Herr schön am Handy telefoniert hat und mit nur einem Arm lenkte....Er hatte dann wahrscheinlich auch nen ziemlichen Schock doch für mich als Neufahrerin (bin 18) war es eine Nahtoderfahrung. Ich war einfach nur total schockiert und mit dem Gedanken dass ich fast tot sein hätte können bin ich zitternd und heulend nach Hause gefahren... Trotzdem konnte ich mir sein Kennzeichen merken, da der Mann länger hinter mir herfuhr (und auch mind 5 min noch am Handy war). Nun die große Frage, kann ich ihn irgendwo melden (Anzeige bei der Polizei oder so)? Mit dem Handy am Steuer sitzen ist schon eine Straftat oder? Vor allem da es mich fast das Leben gekostet hätte? Oder übertreibe ich nur??

Lg, brutus116

...zur Frage

Ist schon der Straftatbestand der Beleidigung erfüllt, wenn man einen Fußballverein als „Zecken“ beleidigt?

Und zwar hat heute in Sport ein Schalker den BVB als Zecken beleidigt und noch Sch* Dortmund und so gesagt. Könnte ich den jetzt bei der Polizei anzeigen wegen Beleidigung?

Und heute hat mir einer in Sport gesagt, dass ich „Deutscher Meister“ rufen sollte, was ich natürlich NICHT getan habe. Könnte ich den wegen Erpressung anzeigen?

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

...zur Frage

Rumänien mit einem Hochwertigem Auto durchqueren?

Hi Leute, ich hab mal ne Frage,

Wie sicher ist Rumänien, wenn man es mit einem Hochwertigen Auto von Bukarest richtung Deutschland verlässt? Welche Strecke sollte man fahren? Wie sieht es mit Grenzkontrollen aus? Gibt es dort überhaupt noch welche? Also vom Zoll? Ich hab nähmlich paar horrorgeschichten gehört. wo sich leute als Polizisten ausgegeben haben und und und. Wie ist der Straßen zustand? Ich hoffe jemand hat da schon mal erfahrung gesammelt.

...zur Frage

Mittelfinger im Straßenverkehr gezeigt, Fahrer hinter mir hat angefangen. Trotzdem Anzeige?

Vor mir waren 2 Autos. Das erste wollte Links abbiegen und hat rechts halt frei gemacht (wie man es nun halt auf einer Einspurigen Fahrban macht). Das zweite vor mir ist geradeaus gefahren hat sich aber im letzten Moment dafür entschieden auch links abzubiegen. Nun hatte ich keine Platz um rechts an ihm vorbei zu fahren weil er ja noch in meiner Richting befand und nicht wie das erste rechts frei gemacht hat. Nun stand ich da und konnte nicht vorbei und die nette Dame hinter mir hat sich tierisch darüber aufgeregt das ich nicht an den zwei Autos vorbei fahre und hat mir signalisiert das ich dumm sei (den Finger an den Kopf gehalten und das mehrmals). Bin dann an das zweite auto rangefahren und habe kurz gehalten, da das zweite Auto vor mir es wahrscheinlich nicht mitbekommen hat das ich verbei möchte. Beim zweiten mal hat das Auto dann nun doch frei gemacht und konnte grad noch durch. Nun der dumme Fehler meinerseits: Ich habe aus Wut der Dame den Mittelfinger gezeigt und Sie mir kurz darauf auch. Nun frage ich mich ob das ein wirklicher Grund wäre mich wegen des Mittelfingers anzuzeigen da Sie ja damit angefangen hat mich zu beleidigen.

Edit: Um es kurz zu fassen: Sie hat mir den Vogel gezeigt, bin an den Autos endlich vorbei gefahren und habe anschließend vor Wut der Frau den Finger gezeigt.

...zur Frage

Busfahrer zeigt mir Mittelfinger!Anzeige?

Hallo ebend grade hat mir ein Busfahrer sein Mittelfinger gezeigt weil ich ausversehen eine haltestelle vor Tarifzone einsteigen wollte und dabei ein Einzelticket zum Abstempeln vorzeigen wollte... er hat mich raus geworfen und mir anschließend im vorbeifahren den Mittelfinger gezeigt! Werden Busfahrer gefilmt? Finde das ist eine dreistheit. Möchte den Fahrer gerne Anzeigen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?